Tipp der Woche: Zwischen Zonen in Herford

11.09.2017

Bis zum 24. September zeigt das Marta Herford die Werke von neun Künstlerinnen, die aus dem arabisch-persischen Raum stammen. Die meisten von ihnen leben heute im Westen.

Der Nahe und Mittlere Osten ist seit Jahrzehnten Schauplatz von Krieg, Vertreibung von Menschen und der Zerstörung ihrer Kulturen. Die Fotografien, Videos und Installationen der Künstlerinnen hinterfragen Identität und Zugehörigkeit. Sie verhandeln die Fragen nach dem Verhältnis zwischen Kunst und Macht, Erinnerung und Gegenwart neu.

www.marta-herford.de/ausstellungen/zwischen-zonen

0

0 Kommentare

Kommentieren

CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.