24.04.2017

Tipp der Woche: Das neue Weserrenaissance-Museum Schloss Brake in Lemgo

Ab dem Wochenende vom 29. bis 30. April öffnet das Weserrenaissance-Museum Schloss Brake in Lemgo wieder seine Tore. Nach einjährigem Umbau beginnt der neue Museumsbetrieb mit einem Familienfest und freiem Eintritt unter dem Motto „Aufgeschlossen“. Kurzführungen durch die Dauerausstellung, Live-Musik und Vorführungen vieler regionaler Gruppen sind zu erleben. Landsknechte, Samurai sowie Cheerleader und Feuerwehr zeigen ihr Können. Zu sehen sind dann auch Horst Wackerbarths Fotografien des...[mehr]


17.04.2017

Tipp der Woche: "200 Jahre Westfalen. Jetzt!" in Bünde

Bis zum 14. Mai ist die Wanderausstellung "200 Jahre Westfalen. Jetzt!" im Museum Bünde zu sehen. Vor 200 Jahren wurden während des Wiener Kongresses die Voraussetzungen zur Gründung Westfalens geschaffen. In der Ausstellung geht um technische Wunderwerke, Hidden Champions und Global Player, um Visionäre und erfolgreiche Unternehmer, um Fremde und Heimat. „200 Jahre Westfalen. Jetzt!“ ist Spurensuche und Tiefenbohrung zugleich. Das LWL-Museumsamt für Westfalen sowie das...[mehr]


10.04.2017

Tipp der Woche: Berit Fischer im Künstlerhaus Lydda

Noch bis zum 29. April läuft im Künstlerhaus Lydda die Meisterschülerausstellung mit Werken von Berit Fischer. „Heartbeat Funky“ lautet die Schau, in der Zeichnung, Collage und Malerei zu sehen sind. Die Arbeiten von Berit Fischer sind „funky“ – abgefahren, flippig, ausgefallen. Ein Jahr lang war die Künstlerin die Meisterschülerin des Betheler Künstlerhauses Lydda. Ihr Schaffen ist jetzt in der Einzelausstellung zu sehen: 40 Bilder und Zeichnungen sowie zwei Skulpturenserien werden...[mehr]


03.04.2017

Tipp der Woche: "Et labora" Familientag im Kloster Dalheim

Am 9. April lädt das ehemalige Kloster Dalheim wieder zum Familientag „Et labora!“.Von 11 bis 17 Uhr wird historische Handwerkskunst auf dem Klostergelände erlebbar. Die Erwachsenen schauen den Handwerkern in Bäckerei, Brauerei, Brennerei sowie Gärtnerei, Mühle und Schmiede über die Schulter. Auch Schäfer und Imker fehlen nicht.  Beim Mitmachprogramm können Kinder Kerzen ziehen, Körbe flechten, Brezeln backen, Saatkugeln herstellen und Schäfchen aus Wolle...[mehr]


27.03.2017

Tipp der Woche: Schultheatertage in Gelsenkirchen

Vom 2. bis zum 6 April finden in Gelsenkirchen am Consoltheater zusammen mit dem Musiktheater im Revier die 17. Schultheatertage statt. Schultheatergruppen aus Gelsenkirchen und Umgebung zeigen ihre Inszenierungen und sehen Stücke anderer. Neue Fähigkeiten für ihr Theaterspiel können die Schülerinnen und Schüler bei Workshops und Aktionen zu Rhythmus und Sprache, Tanz, Video sowie Improtheater gewinnen. Das eingeladene Gastspiel STÜCK02 von Ensample basiert auf dem nicht unumstrittenen Roman...[mehr]


20.03.2017

Tipp der Woche: Maker Faire in der DASA Dortmund

Am 25. und 26. März findet in der DASA Dortmund die zweite Maker Faire Ruhr statt. Mit ungewöhnlichen Experimenten und innovativen Produktideen aus High-Tech, Kunst und Handwerk soll allen Generationen Lust gemacht werden auf die Welt von morgen. Maker sind experimentierfreudige Selbermacherinnen, die sich austauschen und voneinander lernen, daheim oder im Repair Café, in FabLabs oder Hacker Spaces. Maker Faires sind  ihr Jahrmarkt und animieren nicht selten andere, selbst „Maker“ zu...[mehr]


13.03.2017

Tipp der Woche: Il Piano Italiano im Haus Opherdicke

Am Freitag, 17. März, heißt es im Haus Opherdicke „Il Piano Italiano“.  Auf den Spuren Mozarts reisen die Musiker Roberto Issoglio (Klavier) und Cihat Askin (Violine) musikalisch von Wien über Turin nach Paris. Roberto Issoglio ist Vorsitzender der Turiner Niederlassung der Mozartgesellschaft Italiens. Im Mittelpunkt des Konzertabends stehen Mozarts Reisen. Um dem Adel die beiden talentierten Kinder Wolfgang und seine Schwester Maria Anna zu präsentieren,  reiste die Familie Mozart...[mehr]


06.03.2017

Tipp der Woche: Nacht der Bibliotheken

Am Freitag, 10. März, laden die Bibliotheken wieder zur „Nacht der Bibliotheken“ ein. Bis tief in die Nacht sind die Bücherhäuser geöffnet. In Westfalen bieten sie von Bocholt bis Lemgo und von Rheine bis Siegen ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt an. Das Motto in diesem Jahr lautet „The place to be!“. Was macht eine Bibliothek nach Ansicht der Organisatoren und Organisatorinnen zu einem angesagten Ort? Bibliotheken tragen dazu bei, dass die Menschen in unserer Gesellschaft gut...[mehr]


28.02.2017

Tipp der Woche: Kunst zum Mitmachen in Hagen

„#participate - Mach dich zum Kunstwerk“ heißt es bis zum 4. Juni im Osthaus Museum Hagen. In dieser Ausstellung ist das Fotografieren ausdrücklich erwünscht. 24 Exponate aus über 500 Jahren Kunstgeschichte können die Besucherinnen und Besucher nutzen, um sich selbst in Szene zu setzen, zu experimentieren und Teil des Kunstwerks zu werden. Werke von Botticelli und Michelangelo über Manet und Degas bis hin zu Picasso, Keith Haring und Andy Warhol laden zum Posieren ein. Ganz nebenbei gewinnen...[mehr]


20.02.2017

Tipp der Woche: 37. Puppenspielwochen in Paderborn

Vom 3.bis zum 19. März finden in Paderborn die mittlerweile 37. Puppenspielwochen statt.  Sowohl Puppenspielbühnen aus Paderborn und Umgebung als auch Figurentheater aus ganz Deutschland präsentieren sich den vielen kleinen und erwachsenen Freundinnen und Freunden des Puppenspiels. Die Inszenierungen handeln von Märchen und Kinderliteratur bis hin zu klassischer Literatur. Aufgrund der eingeschränkten Platzzahl ist es sinnvoll, sich Eintrittskarten rechtzeitig im Vorverkauf zu sichern....[mehr]