27.07.2015

Tipp der Woche: Kulturfestival Dahlheimer Sommer

 „Lasterhaft und tugendreich“ präsentiert sich der Dalheimer Sommer 2015 vom 31. Juli bis 23. August und begleitet die Sonderausstellung „Die 7 Todsünden“ im Kloster Dahlheim. Sieben Konzerte, eine Rezitation und neun Aufführungen des Schillers- Dramas „Don Karlos“ führen in die Kulturmetropolen Venedig, Rom und Madrid. Und erstmals verwandelt sich der Konventgarten am 1. August, um 16 Uhr, beim Picknick-Konzert des Bassano Ensemble Berlin in einen „musikalischen Lustgarten“. Es erklingt...[mehr]


20.07.2015

Tipp der Woche: Sommerprogramm im Theater Rottstraße 5 in Bochum

Die kleine Off-Bühne in der Rottstraße 5 bietet bis Ende August ein beeindruckendes Sommerprogramm, während etablierte Theater Pause machen. Ein Gefangener ist doch kein Taliban, sondern Engländer. Aber wie ist er auf das Schlachtfeld gekommen? Das Vier-Personen-Stück „Afghanistan“ zeigt eine Bewachungssituation und entwickelt daraus die Probleme  der Menschen, die in der Extreme des Krieges leben. Auch gegeben wird „Fight Club“,  „Antigone“ und „American Psycho“. Die  kleine...[mehr]


13.07.2015

Tipp der Woche: "Geschnitten, geklebt, gerissen" im Kunsthaus Kannen in Münster

Im Kunsthaus Kannen in Münster ist noch bis zum 20. September die Ausstellung „ geschnitten, geklebt, gerissen … Papier als Werkstoff“ zu sehen. Es ist eines der vielseitigsten und flexibelsten Materialien - nicht nur in der Kunst. Papier kann leicht, zart, verletzlich, transparent, aber auch zäh, rau , hart, wild oder lichtundurchlässig sein. Papierkunst bietet den Künstlern fast grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten, die sie sich individuell für ihre jeweilige Arbeit aneignen. Die sechs...[mehr]


06.07.2015

Tipp der Woche: Internationale Musikfestwoche auf Schloss Berleburg

Weltstars der klassischen Musik vom 6. bis 12. Juli im Schloss: Eine Woche lang große Kammermusik, jeder Abend mit höchsten Ansprüchen an die Ensembles und an das Programm. Katja Riemann liest Texte von Schubert und Spitzenmusiker wie Sebastian Knauer und das Amaryllis-Quartett spielen Schuberts Werke: Bei der Internationalen Musikfestwoche auf dem Schloss in Bad Berleburg steht der österreichische Komponist im Mittelpunkt. Neben großer Kammermusik bietet das Programm aber auch Hits aus Pop,...[mehr]


29.06.2015

Tipp der Woche: LippePolderPark eröffnet in Dorsten

Landschaftskunstwerk, kultureller Treffpunkt und temporärer Stadtpark für einen Sommer: Am 5. Juli eröffnet zwischen Lippe und Wesel-Datteln-Kanal in Dorsten der LippePolderPark. Der Park wurde auf einem von Wasser umgebenen Acker angelegt und soll Schauplatz eines bunt gemischten Kulturprogramms werden. Es wird viel geboten und die Bürger waren eingeladen, sich zu engagieren, Eigenes einzubringen und mit pfiffigen Ideen selbst zum Akteur zu werden. Ein zentraler Pavillon in Form einer...[mehr]


19.06.2015

Tipp der Woche: "Schwestern" in der Abtei Marienmünster

An der Abtei Marienmünster umspielt Schauspielerin Angela Winkler am 27. und 28. Juni als Kindermädchen Anfissa drei Schwestern, die ausgezogen sind, um ihr eigenes Leben zu leben. Nele Winkler, Juliana Götze und Rita Seredßus sind drei Schauspielerinnen mit Down-Syndrom. Sie spielen und tanzen frei nach Motiven von Anton Tschechows „Drei Schwestern“ und erzählen von ihren eigenen Sehnsüchten, ihren Ängsten und ihrer Zukunft. Tänzer Davide Camplani aus der Compagnie von Sasha Waltz hat mit...[mehr]


08.06.2015

Tipp der Woche: Tag der Gärten & Parks in Westfalen-Lippe

Am 13. und 14. Juni ist es endlich wieder soweit: In ganz Westfalen-Lippe öffnen Gärten und Parks ihre Türen für Besucherinnen und Besucher. Westfalen-Lippe beherbergt eine Fülle an prachtvollen Grünanlagen, die das Bild der Region und ihre Entwicklung entscheidend mitgeprägt haben. Zum vierten Mal präsentiert sie der Landschaftsverband Westfalen-Lippe mit dem Tag der Gärten und Parks. "Natürlich schön" lautet das Motto unter dem sich über 150 Anlagen präsentieren. Ob wilde...[mehr]


26.05.2015

Tipp der Woche: Festival „Farben des Tanzes“ in Hagen

Das Theater Hagen präsentiert ab dem  31. Mai ein bundesweit einmaliges Tanzfestival, bei dem Künstler mit und ohne Behinderung auf der Bühne stehen. Bis zum 7. Juni werden Inszenierungen aus dem Bereich des sogenannten „„mixed-abled Tanz“ (fähigkeitsgemischter Tanz) gezeigt. Initiator Ricardo Fernando hat nationale und internationale Gruppen eingeladen. Eingeladen aus England ist zum einen die „Candoco Dance Company“ mit fähigkeitsgemischten Tänzern, zum anderen das „Culture Device...[mehr]


18.05.2015

Tipp der Woche: 21. Mai - Welttag der Kulturellen Vielfalt - Aktionstag gegen TTIP, CETA & Co.

Welcher Tag im Jahr ist besser geeignet, um gegen TTIP, CETA & Co. zu kämpfen, als der Welttag der Kulturellen Vielfalt? „Die gerade in Verhandlung befindlichen Freihandelsabkommen mit den USA und Kanada gefährden die kulturelle Vielfalt fundamental. Wir bitten deshalb alle Bürgerinnen und Bürger, an diesem Tag in die Öffentlichkeit zu gehen, über die Gefahren von TTIP, CETA & Co. zu informieren und gegen die Abkommen zu demonstrieren“, so der Deutsche Kulturrat. Am Welttag der...[mehr]


11.05.2015

Tipp der Woche: Konzert des Musikzugs der Olper Feuerwehr in Siegen

„Von Helden und Halunken“ handelt das Konzert, das an diesem Freitag um 20 Uhr im Apollo-Theater Siegen beginnt. Es spielt der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Olpe, ein großes sinfonisches Blasorchester von herausragender Qualität. Die 74 Musiker stellen ein breites Repertoire zwischen Filmmusik und Musical, Rock- und Pop-Arrangements, klassischen orchestralen Märschen und einer 20-minütigen sinfonischen Dichtung mit dem Titel „Ahab!“ vor. Darin geht um den besessenen Kampf von Käpt’n Ahab...[mehr]