19.07.2016

Tipp der Woche: Trompetenbaum und Geigenfeige im Münsterland

Am 31. Juli gibt es Big Band Klänge auf Haus Siekmann in Sendenhorst. Die Hale Bopp Big Band aus Nottuln spielt ein Konzert mit Schülerinnen und Schülern der ecuadorianischen Musikschule „Brass Band del Ecuador“. Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der Konzertreihe „Trompetenbaum und Geigenfeige“. Bis zum 11. September bietet die Reihe immer sonntags eine Kombination aus Musik- und Gartengenuss im Münsterland. Die musikalischen Sonntagsausflüge in die Kreise Borken, Coesfeld, Steinfurt...[mehr]


18.07.2016

Tipp der Woche: REVOLUTION jungSTEINZEIT in Detmold

Das Lippische Landesmuseum Detmold gibt mit der archäologischen Landesausstellung faszinierende Einblicke in die Zeit der ersten Ackerbauern und Viehzüchter in unserer Region.   In die Epoche der ersten Ackerbauern fallen neben „Ötzi"und Stonehenge herausragende kulturelle und technologische Innovationen: die Erfindung des Rades, der Bergbau und europaweite Tauschnetzwerke. Die Menschen der Jungsteinzeit waren Pioniere der Metallverarbeitung, des Töpferhandwerks und der...[mehr]


11.07.2016

Tipp der Woche: Fünftes Klosterfestival in der Klosterregion Höxter

Vom 16. Juli bis zum 14. August verwandeln sich monastische Plätze im Kulturland Kreis Höxter in Konzertbühnen, Ausstellungsräume und Begegnungsstätten. Sie bieten verschiedenen Kulturen, Religionen und Künsten einen prächtigen Rahmen, um miteinander in den Dialog zu treten. Das mittlerweile fünfte Festival in der Klosterregion wird am Samstag, 16. Juli, auf dem Gelände der Klosteranlage Willebadessen um 20 Uhr eröffnet. Unter dem Motto „Gastfreundschaft“ erwartet die Gäste ein Abend mit Chor-...[mehr]


04.07.2016

Tipp der Woche: „Luise heizt ein“ in Balve

Die Luisenhütte in Balve lädt am 9. Juli ab 17 Uhr zum mittlerweile elften Kulturfestival für die ganze Familie „Luise heizt ein“. Schnüren Sie ihr Korsett und entstauben Sie ihren Zylinder, in diesem Jahr begeben Sie sich auf eine Zeitreise in das viktorianische Zeitalter. Damals wurden technische Ideen geboren und bahnbrechende Erfindungen gemacht. In einem bunten Programm begleiten Sie verschiedene Künstler gekleidet in Gewänder des 19. Jahrhunderts mit dampf- und zahnradbetriebener...[mehr]


27.06.2016

Tipp der Woche: „Wege in den Klang erleben“ in Ostwestfalen-Lippe

Packen Sie die Taschenlampe ein und erleben Sie am 2. Juli eine Nachtwanderung der besonderen Art. Bei Einbruch der Dunkelheit geht es von Olderdissen zu einem außergewöhnlichen Cellokonzert in die Kirchenruine am Jostberg.  Dort erklingt unter freiem Himmel Renaissance- und Barockmusik des Ensembles „Celloquenz“. Bei der Veranstaltungsreihe „Wege in den Klang erleben“ von Renate Dyck und Sigurd Müller erklingt an besonderen Orten der Region Musik, die einen Bezug zur Umgebung und deren...[mehr]


20.06.2016

Tipp der Woche: „Altes Stroh zu neuem Gold“- Märchenhafte Kunst im Kloster Bentlage

Vom 26. Juni bis zum 7. August gibt es im Kloster Bentlage märchenhafte Kunst zu sehen. Das Kloster in Rheine ist einer von drei Ausstellungsorten einer Ausstellungsreihe des KünstlerinnenForums MünsterLand e.V. Dieses Jahr steht unter dem Motto „Altes Stroh zu neuem Gold“. Märchen bilden den Rahmen für die künstlerischen Beiträge. In den fantastischen Geschichten vermag die Magie Unmögliches, beispielsweise Stroh zu Gold zu spinnen. Kunst sei ebenfalls magisch und lasse Dinge in neuem Glanz...[mehr]


13.06.2016

Tipp der Woche: Jugendkulturfestival in Ahlen

Premiere auf der Zeche Westfalen in Ahlen: Am 18. Juni findet das gemeinsame Kulturfestival von Ahlen und Beckum für junge Leute ab 13 Jahren statt. Das „Wechselschicht“-Festival beginnt um 16 Uhr mit der Eröffnung einer Kunstausstellung in der Maschinenhalle. Die ausgestellten Exponate stammen von Jugendlichen aus Ahlen und Beckum. Konzeption und Aufbau der Ausstellung erfolgen ebenfalls durch Jugendliche mit Unterstützung der Künstlerin Heidi Marczinke. Bis 21 Uhr können die Kunstwerke...[mehr]


06.06.2016

Tipp der Woche: „Hereinspaziert“ - Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe am 11. und 12. Juni

Am 11. und 12. Juni präsentiert sich die reiche Garten- und Parklandschaft in Westfalen-Lippe am Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe unter dem Motto „Hereinspaziert“.  Über 170 Grünanlagen von prachtvollen Parks bis wunderbaren privaten Kleinoden laden ein zum Schauen, Bewundern, Fachsimpeln, Entspannen und Genießen. In Münsterland, Ostwestfalen-Lippe, Ruhrgebiet, Südwestfalen und Rheinland können Gärten besichtigt werden. In diesem Jahr werden erstmals Gartenexperten im Rahmen...[mehr]


31.05.2016

Tipp der Woche: Spiritueller Sommer in Südwestfalen

Am 1. Juni wird ab 17:30 Uhr in Schmallenberg der Spirituelle Sommer in der Pfarrkirche St. Peter und Paul mit Vertretern aller großen Weltreligionen aus der Region eröffnet. Höhepunkt der Feier ist eine gemeinsame Meditation zum diesjährigen Thema „Licht“. Die Veranstaltungsreihe präsentiert bis zum 4. September die große Vielfalt spiritueller Angebote und besonderer Orte in Südwestfalen. Bei über 300 Veranstaltungen in ganz Südwestfalen zieht es die Menschen auf Berghöhen und an Quellen, in...[mehr]


23.05.2016

Tipp der Woche: Genug Leben in Gelsenkirchen

Am Consol Theater feiert am 27. Mai die Produktion „Es bleibt genug Leben“ Premiere. Zwölf Seniorinnen und Senioren beleuchten in einer dreistufigen multimedialen Installation ihre Perspektiven auf den Dreiklang des Lebens, Sterbens und des Todes. Die Schauspielerinnen und Schauspieler schließen mit dem Abend den Kreis von Leben und Tod. Vor einem halben Jahr hat die Volxbühnen-Gruppe um die Regisseurin Miriam Michel und dem Dramaturgen Georg Kentrup bereits einen Wiegenliederabend in der...[mehr]