21.04.2016

Fortbildungsprogramm der Kulturbüros

Gute Kultur durch qualifizierte Akteure: Künstler, Institutionen und Vereine profitieren von den Angeboten der regionalen Kulturbüros. Auch in diesem Jahr gibt es ein breit gefächertes Fortbildungsangebot der Kulturbüros - neben Rennern wie Finanzierung geht es auch um die Organisation von klimaneutralen Veranstaltungen oder um unkonventionelle Techniken des Marketings. Nachfolgend eine Übersicht: Münsterland 27. April, Legden: Kooperationen im Ländlichen Raum Hier sind noch Plätze...[mehr]


23.03.2016

Neues zu Kulturplanunung: Konferenzen in Gütersloh, Dülmen und Lippstadt

Im April 2016 versammeln sich in gleich drei Städten in Westfalen-Lippe alle Akteure, um die Kulturplanungsprozesse in ihren Orten voranzutreiben: in Lippstadt (Kreis Soest), in Dülmen (Kreis Coesfeld) und Gütersloh (Kreis Gütersloh). Die Veranstaltungen sind öffentlich und kostenlos. Auch alle Beobachter und Akteure aus anderen Städten und Regionen, die an strategischer Kulturplanung interessiert sind, sind herzlich eingeladen. LippstadtDie Kulturplanung ist in Lippstadt am weitesten...[mehr]


11.03.2016

Kultur und Inklusion: Symposium "All IN" in Köln am 3./4. Mai

Nachdem Inklusion im vergangenen Jahr das Schwerpunktthema der Westfälischen Kulturkonferenz gewesen ist, findet nun in Köln die nächste große Konferenz zum dem Thema statt: das Symposium „ALL IN: Qualität und Öffnung von Kulturarbeit durch Inklusion“ am 3. und 4. Mai. Wie inklusive Teilhabe in der künstlerisch-kulturellen Praxis zur Normalität werden kann und sollte, steht im Mittelpunkt der internationalen Veranstaltung. Fachexpertinnen und -experten aus mehreren europäischen Ländern...[mehr]


20.01.2016

Jetzt anmelden: OWL Kulturkonferenz 2016

Am 12. Februar 2016 findet in Stemwede die 9. OWL Kulturkonferenz statt. Im Mittelpunkt steht dieses Mal die Jugendkulturregion OstWestfalenLippe, nämlich Kunst, Kultur und Kulturelle Bildung in der Jugendarbeit. Die Entwicklung OstWestfalenLippes zur Modellregion Kulturelle Bildung hat in den vergangenen Jahren bereits zu einer guten und nachhaltigen Vernetzung der Kultur mit anderen Bereichen geführt. Besonders die Schulen in der Region sind wichtige Kooperationspartner für Projekte...[mehr]


20.10.2015

Nachlese zur Westfälischen Kulturkonferenz: Tagungen und Workshops zum Thema „Inklusion und Kultur“

Bei der diesjährigen Westfälischen Kulturkonferenz sind vielfache Wünsche und Bedarfe nach Vertiefung und Konkretisierung zu den Herausforderungen an inklusive Kulturarbeit geäußert worden. Nachfolgend machen wir auf zwei Angebote im November aufmerksam. 6.11.2015 Tagung mit Workshop   „Design für Alle in Kunst und Kultur“ 6. November, 11 bis 15.30 Uhr LWL-Museum für Kunst und Kultur, Domplatz 10, 48143 Münster Design für Alle – Deutschland e. V. (EDAD) und das LWL–Landesmuseum für...[mehr]


09.09.2015

Nachlese zur Westfälischen Kulturkonferenz: Workshops zum Thema „Inklusion und Kultur“

Bei der diesjährigen Westfälischen Kulturkonferenz sind vielfache Wünsche und Bedarfe nach Vertiefung und Konkretisierung zu den Herausforderungen an inklusive Kulturarbeit geäußert worden. Nachfolgend machen wir auf drei Angebote in diesem Herbst aufmerksam. 30.9.2015 Intensiv-Workshop „Inklusion im Kulturbetrieb“ 30. September, 9 bis 16 Uhr Alte Molkerei, Harkingsbrügge 1, 46342 Velen-Ramsdorf Die Kulturakademie Münsterland bietet in Kooperation mit uns einen Intensiv-Workshop...[mehr]


14.08.2015

Fortbildungen im Herbst

Jetzt im Herbst gibt es wieder diverse Fortbildungen für Künstler und Kulturschaffende, Kultureinrichtungen, Kunst- und Kulturvereine und alle anderen, die sich für Kultur engagieren. Hier haben wir die nächsten Termine für Sie zusammengestellt. Landeskulturförderungam 16. September in Ahlen Am 30. September endet die Frist, um Anträge im Rahmen der Regionalen Kulturpolitik einzureichen. Aus diesem Grund geht es in diesem Workshop vor allem um das regionale Förderprogramm des Landes NRW:...[mehr]


07.08.2015

Nachlese zur Westfälischen Kulturkonferenz: Intensivworkshop „Inklusion im Kulturbetrieb“

Die Kulturakademie Münsterland bietet in Kooperation mit dem Projekt "Kultur in Westfalen" einen Intensiv-Workshop „Inklusion im Kulturbetrieb“ an.  Damit wird an unsere diesjährige Westfälische Kulturkonferenz angeschlossen, bei der vielfache Wünsche und Bedarfe nach Vertiefung und Konkretisierung zu den Herausforderungen an inklusive Kulturarbeit geäußert wurden.   Intensiv-Workshop „Inklusion im Kulturbetrieb“Mittwoch, 30.09.2015, 9 – 16 UhrAlte Molkerei,...[mehr]


01.07.2015

Nachlese zur Westfälischen Kulturkonferenz: Einladung zum Inklusionskataster NRW

Bei der diesjährigen Westfälischen Kulturkonferenz wurde das Inklusionskataster NRW vorgestellt und die Projektvertreterinnen machten auf eine Veranstaltung am 13. August aufmerksam. Hier folgen nun weitere Informationen: 1. Projektforum zum Themenbereich Kulturam 13. August 2015im Reinoldinum – Haus der Evangelischen Kirche, Schwanenwall 34, 44135 Dortmund Akteure im Bereich inklusiver Kulturprojekte und alle Interessierten (auch außerhalb von NRW) sind hierzu herzlich eingeladen und können...[mehr]


06.05.2015

Noch schnell anmelden: Regionalkonferenzen zum neuen Kulturfördergesetz

2012 hat sich das Land Nordrhein-Westfalen auf den Weg gemacht, als erstes Land der Bundesrepublik ein Gesetz zu schaffen, das der Kulturförderung des Landes einen rechtlichen Rahmen geben sollte. Ende des Jahres 2014 ist dieses Gesetz im Landtag verabschiedet worden und zum 1. Januar 2015 in Kraft getreten. Nun steht NRW vor der Herausforderung, das Gesetz mit Leben zu füllen und lädt deshalb wieder alle Kulturakteure zu Regionalkonferenzen ein: Welche Veränderungen bringt das Gesetz in der...[mehr]