01.10.2014

Jetzt anmelden: Tagung „Qualität in Museen“

Die Frage nach der Qualität eines Museums steht im Mittelpunkt einer internationalen Tagung, die der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in Kooperation mit dem Institut für Museumsforschung und dem Deutschen Museumsbund am 23. und 24. Oktober 2014 im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster organisiert. Ist eine Ausstellung ein Erfolg, weil sie in der Fachwelt diskutiert wird oder weil sie viele Besucherinnen und Besucher angezogen hat? Kundenfreundlichkeit oder außergewöhnliche...[mehr]


29.09.2014

Westfälische Kulturkonferenz in Höxter

Am vergangenen Freitag (26.9.) fand in der Residenz Stadthalle in Höxter die vierte Westfälische Kulturkonferenz statt. Rund 350 Künstler und Kulturschaffende, Vereine und andere Netzwerke sowie Entscheidungsträger aus Politik und Verwaltung trafen sich unter dem Schwerpunktthema "Partizipation/Beteiligung" und stellten die Frage nach neuen Wegen, mit denen Menschen für Kultur begeistert werden und sich an Kulturarbeit beteiligen können. Dass Beteiligung in der Kultur längst keine...[mehr]


02.09.2014

Noch Plätze frei! Fachtagung für Kulturpolitiker aus ganz NRW

Das Kultursekretariat NRW Gütersloh lädt die Kulturausschussmitglieder der neuen Wahlperiode herzlich zu einem eintägigen Crashkurs in kommunaler Kulturpolitik ein – vom Kulturfördergesetz der Landesregierung bis zu lokalen Best Practice Beispielen. Das Kultursekretariat heißt Sie herzlich willkommen zu einem landesweiten Austausch über Potenziale, Projekte und Probleme kommunaler Kulturarbeit. Die Fachtagung „DER STÄDTE BESTES SUCHEN“ findet am 13. September 2014 von 10 bis 16.45 Uhr im...[mehr]


26.08.2014

„Wir gestalten unsere Welt vor Ort (neu?)“

Informationstagung am 9. September 2014 von 10 bis 15 Uhr in Lüdenscheid. Mit dem Aufruf „Wir gestalten unsere Welt vor Ort (neu?)“ lädt die Kulturregion Südwestfalen am 9. September 2014 von 10 bis 15 Uhr ins Kreishaus des Märkischen Kreises in Lüdenscheid zu einer Informationstagung ein. Kulturakteure aus der Region stellen im Rahmen dieser Veranstaltung gute Beispiele für gelungenes interkulturelles Engagement vor. Kulturelles Engagement liegt nicht nur in den Händen der Menschen, deren...[mehr]


22.08.2014

Jetzt anmelden! Westfälische Kulturkonferenz am 26. September in Höxter

Am 26. September 2014 findet unter dem Thema "Partizipation/Beteiligung" in der Residenz Stadthalle in Höxter von 10 bis 16 Uhr die vierte Westfälische Kulturkonferenz statt.Aktive Teilhabe und Teilnahme spielen auch in der Kultur eine immer wichtigere Rolle. Schlagworte wie „Kultur von allen“ oder „Kultur mit vielen“ bringen den Trend auf den Punkt. Partizipation ist längst keine Frage mehr des Ob, sondern des Wie. Was heißt das für Kunst und Kultur in Westfalen-Lippe? Welche...[mehr]


03.07.2014

Coaching für bürgerschaftlich Engagierte in Südwestfalen

„Bestand durch Veränderung“ heißt der Titel der Veranstaltung, die am 6. September 2014 von 10 bis 16 Uhr in Lüdenscheid stattfindet. Im Entwicklungs- und GründerCentrum treffen sich kulturtragende Vereine aus Südwestfalen und können dort von individuellen Konzepten zur Veränderung ihrer Vereinsstruktur und –arbeit profitieren. Das Coaching wird von Dr. Jutta de Jong von der Kompetenz- und Konfliktberatung Bochum geleitet. Frau Dr. de Jong war langjährige Museums- und Kulturamtsleiterin und...[mehr]


16.05.2014

Das Netzwerk "literaturland westfalen" entwickelt sich weiter

Alle Literaturakteure in Westfalen sind herzlich eingeladen zur nächsten Tagung am Dienstag, den 20. Mai 2014 von 10.30 bis 16.30 Uhr. Das Netzwerktreffen wird dieses Mal in Form eines intensiven Workshop-Tags ausgerichtet sein. Im Jugendliteraturzentrum NRW „jugendstil“ c/o Haus Schulte-Witten, Wittener Straße 3, 44149 Dortmund sollen neue Weichen gestellt werden. Der Workshop-Tag soll sich in drei Phasen gliedern: Phase 1 (Plenum): Begrüßung und Einführung durch das WLBPräsentation der...[mehr]


15.05.2014

Dülmen startet am 17. Mai mit Kulturentwicklungsplanung

Auch die Stadt Dülmen beginnt einen Kulturentwicklungsprozess. Unter der Frage "Wie viel Kultur braucht die Stadt" soll gemeinsam mit allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern, mit Kulturschaffenden, Politikerinnen und Politikern sowie Mitgliedern der Verwaltung ein Kulturkonzept für Dülmen erarbeitet werden. Der Auftakt ist am 17. Mai 2014 mit der 1. Dülmener Kulturkonferenz.  Sie findet von 9:30 Uhr bis 15:30 im Forum Alte Sparkasse statt. Alle Kulturschaffenden und...[mehr]


16.04.2014

Tagung "Bespieltheater in der Theaterlandschaft NRW" am 8.-9. Mai

Die Theaterlandschaft NRW erlebt aktuell spürbare Erschütterungen.Der im Oktober 2013 zwischen der Landesregierung und den orchester- und theatertragenden Städten geschlossene Theaterpakt lindert nur die größten Finanznöte. Eine Strukturdebatte darüber, wie sich die produzierenden Theater und die bespielten Bühnen effizienter miteinander verzahnen lassen, ist dringend geboten. Die Rolle, die den Bespieltheatern für ein landesweites Theaterangebot auch „in der Fläche“ zukommt, wird bislang...[mehr]


14.03.2014

Kulturentwicklung in Hagen: offene Werkstatt

Morgen (15.3.) findet in Hagen der letzte öffentliche Workshop zur dortigen Kulturentwicklungsplanung statt. Die Kulturakteure wollen in einer sogenannten offenen Werkstatt konkrete Maßnahmen für die Kulturentwicklung erarbeiten: "Was muss geschehen, um die Ziele der Kulturentwicklungsplanung zu erreichen?" Alle Kulturakteure in Hagen sind herzlich eingeladen sich zu beteiligen.Die offene Werkstatt findet statt von 11 bis 18 Uhr im Rathaus an der Volme.Weitere Informationen unter...[mehr]