03.07.2014

Coaching für bürgerschaftlich Engagierte in Südwestfalen

„Bestand durch Veränderung“ heißt der Titel der Veranstaltung, die am 6. September 2014 von 10 bis 16 Uhr in Lüdenscheid stattfindet. Im Entwicklungs- und GründerCentrum treffen sich kulturtragende Vereine aus Südwestfalen und können dort von individuellen Konzepten zur Veränderung ihrer Vereinsstruktur und –arbeit profitieren. Das Coaching wird von Dr. Jutta de Jong von der Kompetenz- und Konfliktberatung Bochum geleitet. Frau Dr. de Jong war langjährige Museums- und Kulturamtsleiterin und...[mehr]


16.05.2014

Das Netzwerk "literaturland westfalen" entwickelt sich weiter

Alle Literaturakteure in Westfalen sind herzlich eingeladen zur nächsten Tagung am Dienstag, den 20. Mai 2014 von 10.30 bis 16.30 Uhr. Das Netzwerktreffen wird dieses Mal in Form eines intensiven Workshop-Tags ausgerichtet sein. Im Jugendliteraturzentrum NRW „jugendstil“ c/o Haus Schulte-Witten, Wittener Straße 3, 44149 Dortmund sollen neue Weichen gestellt werden. Der Workshop-Tag soll sich in drei Phasen gliedern: Phase 1 (Plenum): Begrüßung und Einführung durch das WLBPräsentation der...[mehr]


15.05.2014

Dülmen startet am 17. Mai mit Kulturentwicklungsplanung

Auch die Stadt Dülmen beginnt einen Kulturentwicklungsprozess. Unter der Frage "Wie viel Kultur braucht die Stadt" soll gemeinsam mit allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern, mit Kulturschaffenden, Politikerinnen und Politikern sowie Mitgliedern der Verwaltung ein Kulturkonzept für Dülmen erarbeitet werden. Der Auftakt ist am 17. Mai 2014 mit der 1. Dülmener Kulturkonferenz.  Sie findet von 9:30 Uhr bis 15:30 im Forum Alte Sparkasse statt. Alle Kulturschaffenden und...[mehr]


16.04.2014

Tagung "Bespieltheater in der Theaterlandschaft NRW" am 8.-9. Mai

Die Theaterlandschaft NRW erlebt aktuell spürbare Erschütterungen.Der im Oktober 2013 zwischen der Landesregierung und den orchester- und theatertragenden Städten geschlossene Theaterpakt lindert nur die größten Finanznöte. Eine Strukturdebatte darüber, wie sich die produzierenden Theater und die bespielten Bühnen effizienter miteinander verzahnen lassen, ist dringend geboten. Die Rolle, die den Bespieltheatern für ein landesweites Theaterangebot auch „in der Fläche“ zukommt, wird bislang...[mehr]


14.03.2014

Kulturentwicklung in Hagen: offene Werkstatt

Morgen (15.3.) findet in Hagen der letzte öffentliche Workshop zur dortigen Kulturentwicklungsplanung statt. Die Kulturakteure wollen in einer sogenannten offenen Werkstatt konkrete Maßnahmen für die Kulturentwicklung erarbeiten: "Was muss geschehen, um die Ziele der Kulturentwicklungsplanung zu erreichen?" Alle Kulturakteure in Hagen sind herzlich eingeladen sich zu beteiligen.Die offene Werkstatt findet statt von 11 bis 18 Uhr im Rathaus an der Volme.Weitere Informationen unter...[mehr]


18.02.2014

stARTcamp startet in Münster

Am 29. März findet zum ersten Mal ein stARTcamp in Münster in den Räumlichkeiten des LWL statt. Das erfolgreiche Format, das seit 2010 an wechselnden Orten in Deutschland und Österreich realisiert wurde, lädt  alle Kulturschaffenden aus Münster, dem Münsterland und ganz Deutschland zu einem Tag rund um das Thema "Kunst und Kultur im virtuellen Raum"  ein. Als Auftakt aller stARTcamps 2014 verspricht es viele Anregungen und einen intensiven Austausch für jeden, der sich mit...[mehr]


12.02.2014

Erfolgreiche Tagung zu den Pilotplanungsprozessen

Die neun Pilotkommunen der Kulturagenda Westfalen und drei weitere Städte in Westfalen-Lippe haben am Freitag (7.2.) die Ergebnisse ihrer Kulturplanungen bei der Fachtagung "Evaluation der Pilotplanungsprozesse" zur Diskussion gestellt. 355 Kulturschaffende und -förderer, Vertreter von Vereinen und Kultureinrichtungen, viele Lokalpolitiker und Vertreter von Kommunen waren in die Südwestfälische Industrie- und Handelskommer zu Hagen gekommen. Sie  informierten sich über die...[mehr]


28.01.2014

Achtung: Geänderte Räumlichkeit der Tagung am 7.2.2014 in Hagen

Am 07. Februar 2014 findet die Fachtagung "Evaluation der Pilotplanungsprozesse" in Hagen statt. Bitte beachten Sie:  Aufgrund des unerwartet hohen Interesses – über 300 Personen haben sich angemeldet – findet die Tagung nicht im Rathaus an der Volme statt, sondern in der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen, Bahnhofstr. 18, 58095 Hagen. Der Eingang zum Vortragssaal befindet sich in der parallel verlaufenden Körnerstr. 41. Anreisehinweise: Der Tagungsort...[mehr]


23.01.2014

Jetzt Anmelden: 7. OWL Kulturkonferenz

Am Dienstag, den 11. Februar 2014 findet im Theater Gütersloh die 7. OWL Kulturkonferenz unter dem Thema "Zukunftsinvestition: Interkulturelle Vielfalt in OstWestfalenLippe" statt! Es werden wieder Fachexperten und Referenten mit interessanten Beiträgen zum Thema vor Ort sein und die Möglichkeit bieten, sich zu informieren und auszutauschen. Diese werden ergänzt um engagierte Projektbeispiele aus den Feldern „interkulturelle Bildung“ und „interkulturelles Audience...[mehr]


22.01.2014

Gute Beispiele aus der Kulturarbeit: Westfalenbeweger

Die Westfalen-Initiative hat sich zum Ziel gesetzt die Vernetzung und den Austausch zwischen engagierten Menschen in Westfalen zu fördern. Die am 7. Mai 2013 online geschaltete neue Plattform http://www.westfalenbeweger.de, soll nun dazu beitragen spannende Projektideen und Informationen zur Freiwilligenarbeit in Westfalen zusammenzutragen. Zudem erhält man dort Unterstützung von Experten, kann Weiterbildungsangebote finden und sich mit anderen Engagierten austauschen. Somit ermöglicht der...[mehr]