13.02.2017

Tipp der Woche: The Fifties – Rauch und Neuanfang in Bielefeld

Bis zum 9. April zeigen Studierende des Fachbereichs Gestaltung der FH Bielefeld im Museum Huelsmann ihre Arbeiten. Mit einem interdisziplinären Blick zurück in die 1950er-Jahre schufen die Studierenden Modeentwürfe, Illustrationen, Druckgrafik und Objektkunst.  Was ist von Nachkriegsmode, Wirtschaftswunder, Kaltem Krieg, Rock-’n’-Roll-Musik und Rockergruppen, Pop-Art, Heimatfilm, Petticoat und Nierentisch geblieben? Die Denk- und Gestaltungsansätze einer längst zur Legende gewordenen...[mehr]


23.01.2017

Tipp der Woche: Tet - das vietnamesische Neujahrsfest in Herne

Am 29. Januar wird von 11 bis 18 Uhr im LWL-Museum für Archäologie in Herne das vietnamesische Neujahrsfest gefeiert. Das Neujahrsfest orientiert sich am chinesischen Mondkalender und ist ein bedeutender Feiertag in Vietnam. Neben musikalischer und tänzerischer Unterhaltung dürfen sich Jung und Alt in vietnamesischen Handwerkskünsten ausprobieren. Darüber hinaus finden stündlich Führungen durch die Sonderausstellung "Schätze der Archäologie Vietnams" statt. Selbstverständlich werden...[mehr]


09.01.2017

Tipp der Woche: Die drei ??? und die Geisterinsel in Selm

Am 14. Januar wird es spannend im Bürgerhaus Selm. Um 19 Uhr wird das Bürgerhaus zum Detektivbüro der berühmten drei Detektive aus Rocky Beach. Junge und junggebliebene Fans der Serie „Die drei ???“ können sich auf eine Detektivlesung mit Musik und begleitenden Bildern von Christoph Tiemann und Kollegen freuen. Das Ensemble um Schauspieler Christoph Tiemann haucht Justus, Peter und Bob sowie ihren kriminell veranlagten Kontrahenten stimmgewaltig Leben ein. Die improvisierte Live-Musik des...[mehr]


15.11.2016

Gutes Beispiel für inklusive Kulturarbeit: Metzer 58 aus Münster

Metzer 58 ist eine Punkband aus Münster. Sie ist 2012 aus einem inklusiven Bandprojekt der jungen Lebenshilfe Münster und einem offenen Musiktreff entstanden. Zwei Jahre nach Beginn des Projekts ist der Musiktreff zur Band geworden und hat einen Namen: Metzer 58. Die Band setzt sich aus sieben Musikern mit und ohne Handicap zusammen. Sie alle vereint der Hang zur Punkmusik. Mit eigenen Songs und Auftritten sind sie seitdem erfolgreich unterwegs und haben eine große Fangemeinschaft um sich...[mehr]


07.11.2016

Tipp der Woche: Westfalen Impro 6 in Billerbeck und Münster

Vom 10. bis 13. November finden die finalen Konzerte von Westfalen Impro 6, dem Internationalen Wettbewerb für Orgelimprovisation, statt. Die Konzerte werden an der Schuke-Orgel der Stadt- und Marktkirche St. Lamberti Münster und an der Fleiter-Orgel im Ludgerus-Dom zu Billerbeck gespielt. Die Gewinner werden von einer international besetzten Jury ermittelt. Westfalen Impro 6 wird von der Westfalen-Initiative in Kooperation mit dem Förderverein Domorgel Billerbeck veranstaltet. Die Kooperation...[mehr]


31.10.2016

Tipp der Woche: Brassmusik im Sauerland

Das Brassfestival „Sauerland-Herbst“ findet in diesem Jahr bereits zum 17. Mal statt und lockt noch bis zum 6. November mit Blechblasmusik an besondere Orte im Sauerland. Am Donnerstag  spielt das Philharmonische Orchester Hagen mit dem gefeierten Nachwuchsmusiker Frederik Köster und seiner 4-Mann-Band „Die Verwandlung“ in der Konzerthalle Olsberg.  Am Freitag heißt es „Es ist nicht alles Blech, was glänzt!“ mit dem Sächsischen Blechbläserquintett und dem Bläserquintett der...[mehr]


22.09.2016

6. Westfälische Kulturkonferenz: jetzt anmelden

Am 27. Oktober 2016 findet im TextilWerk Bocholt die sechste Westfälische Kulturkonferenz statt. Unter dem Motto „Kulturland Westfalen: Verantwortung für unser kulturelles Erbe übernehmen!“ geht es in diesem Jahr um Strategien und Akteure zur Zukunftssicherung des materiellen Erbes in Westfalen-Lippe. Fast 700 Museen, Gedenkstätten und öffentlich zugängliche Sammlungen mit Millionen Objekten gibt es in Westfalen-Lippe; von den ungezählten Denkmälern unter und über der Erde haben die Städte...[mehr]


19.09.2016

Tipp der Woche: „nachtfrequenz16 – Nacht der Jugendkultur“

Vom 24. auf den 25. September wird in 66 Städten und Gemeinden in NRW die „nachtfrequenz16 – Nacht der Jugendkultur“ gefeiert.  Die Nacht der Jugendkultur findet in diesem Jahr bereits zum siebten Mal statt. In Westfalen machen rund 40 Städte mit, darunter auch alle Kommunen im Kreis Olpe. Über 150 Einzelveranstaltungen spannen sich wie ein Netz über ganz NRW und laden in dieser Nacht zum Schauen, Hören, Fühlen und Mitmachen ein. Das Programm, bei dem junge Künstlerinnen und Künstler...[mehr]


05.09.2016

Tipp der Woche: SEE YOU Jugend.Kultur.Preis NRW in Bergkamen

Am Donnerstag wird das Studio Theater Bergkamen zur Bühne für innovative Jugendkulturarbeit. Von 10:00 bis 18:30 Uhr gestalten 152 Gruppen beim SEE YOU Festival den Tag auf der Bühne, in Ausstellungen, Mitmachaktionen und Workshops. Höhepunkt der Veranstaltung ist die öffentliche Verleihung des Jugendkulturpreises NRW 2016 durch Kulturministerin Christina Kampmann. Der Jugendkulturpreis NRW zeichnet seit 1990 alle zwei Jahre landesweit herausragende Kulturprojekte von und mit Kindern und...[mehr]


08.08.2016

Tipp der Woche: „Droste-Tage“ auf Burg Hülshoff

Die vierten „ Droste Tage“ auf Burg Hülshoff vom 11. bis 14. August warten in diesem Jahr mit einer Theaterinszenierung und einem Sommerkonzert auf. Die Schriftstellerin und Regisseurin Judith Kuckart inszeniert „Mutter, lügen die Förster“ in Anlehnung an Annette von Droste-Hülshoffs berühmte Novelle „Die Judenbuche“ in den Gebäuden und auf dem Gelände der Burg Hülshoff. Das Publikum bewegt sich dabei gemeinsam mit den Schauspielerinnen zu Fuß zwischen den einzelnen Stationen. Höhepunkt des...[mehr]