25.08.2014

Tipp der Woche: Kulturfestival „Lampenfieber“

Das Kulturfestival „Lampenfieber“ findet vom 29. August bis 28. September in der Region OBEN AN DER VOLME statt. Das Festival ist ein Projekt der Regionale 2013. Es soll nicht nur Generationen verbinden, sondern auch Barrieren innerhalb von Kultursparten abbauen. Mit den Musikveranstaltungen “Jazz meets Pop & Folk” im Kulturbahnhof Halver und “Swing meets Classic” in der Stadthalle Meinerzhagen beispielsweise werden vermeintliche Grenzen innerhalb der Musikszene sowohl anspruchsvoll als...[mehr]


06.08.2014

Gute Beispiele aus der Kulturarbeit: Kulturvereinigung OWL

Die Kulturvereinigung OWL ist ein 2014 gegründeter Zusammenschluss ehrenamtlich tätiger Kulturveranstalter aus Ostwestfalen-Lippe. Gemeinsam betreiben sie Veranstaltungsmarketing und tauschen Know-How aus. Bei dem Kooperationsprojekt  können alle Vereine mitmachen, die regelmäßig Events veranstalten und gemeinnützig tätig sind. Ziel des Projekts ist es, die Kompetenzen und Ressourcen der einzelnen Vereine zu bündeln, um so den Erhalt der ehrenamtlich tätigen Kulturvereine und ihrer...[mehr]


04.08.2014

Tipp der Woche: Dalheimer Sommer 2014

Unter dem Motto „Begegnungen" lockt der „Dalheimer Sommer" mit 17 Veranstaltungen ins LWL-Landesmuseum für Klosterkultur. Bis zum 27. August wird das Kloster Dalheim in Lichtenau wieder zum Schauplatz eines überregional renommierten Kulturfestivals. Die 18. Spielzeit eröffnete mit der Premiere des Kleist-Klassikers "Der zerbrochne Krug". Es folgen neun weitere Aufführungen und eine Konzertreihe, die mit Ensembles wie der Kölner Akademie, NeoBarock und der Prager Formation...[mehr]


25.07.2014

Gute Beispiele aus der Kulturarbeit: „Knastkultur“

Kreative, musikalische oder literarische Angebote gibt es auch hinter den Mauern einer Justizvollzugsanstalt, denn auch in Gefängnissen findet Kulturarbeit statt. Das Internetportal „Knastkultur“ des Justizministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen informiert über Projekte in den Bereichen Kunst, Theater, Literatur und Musik, die mit Häftlingen durchgeführt werden. Eine Vielzahl von Veranstaltungen wird den Gefangenen und teilweise auch der Öffentlichkeit angeboten. Die Gefangenen lernen den...[mehr]


11.07.2014

Tipp der Woche: Westfalen-Slam

Der WestfalenSlam bringt Spaß und Unterhaltung für alle! Am 19. Juli geht es in Lippstadt in zwölf Wettbewerben um Spiel und Sport, Können und Köpfchen. Poetry, Science, Film, aber auch Rock und Gaming stehen auf dem Programm. Junge Westfalen beweisen in unterschiedlichen Slams, in denen die Jury und das Publikum bewerten, ihr musikalisches, sportliches, technisches und kreatives Talent. So eine Veranstaltung gab es in Westfalen noch nie, der AgrarSlam ist sogar eine Weltpremiere. Die Slams...[mehr]


02.06.2014

Tipp der Woche: Deutscher Mühlentag am Pfingstmontag

Am 9. Juni 2014, Pfingstmontag, ist Deutscher Mühlentag. Auch in ganz Westfalen-Lippe öffnen Wind- und Wassermühlen ihre Pforten und gewähren den Besuchern Einblicke in vergangene Zeiten. Mit einem bunten Rahmenprogramm aus Führungen, Märkten und musikalischer Unterhaltung kann man die alte Handwerkstechnik des Müllerns bestaunen. Zweck des seit 1994 immer am Pfingstmontag stattfindenden Deutschen Mühlentages ist, die Aufmerksamkeit und das Interesse der Öffentlichkeit auf diese technischen...[mehr]


26.05.2014

Tipp der Woche: Wege durch das Land

Das 15. Literatur- und Musikfest ‹Wege durch das Land› führt vom 29. Mai bis zum 10. August 2014 an Renaissanceschlösser, barocke Herrenhäuser, zu Burgen und Gutshöfen, in Klöster und auf Deelen sowie auf Wiesen, durch Wälder und in Parks. 34 Orte werden in 37 Veranstaltungen erkundet. Gelesen werden die ältesten Dichtungen überhaupt, die uns überliefert sind, und jüngst entstandene Gedichte. Goethe und Schiller, Kleist und Heine, Freiligrath und Grabbe, Grimmelshausen und Gottfried...[mehr]


16.05.2014

Das Netzwerk "literaturland westfalen" entwickelt sich weiter

Alle Literaturakteure in Westfalen sind herzlich eingeladen zur nächsten Tagung am Dienstag, den 20. Mai 2014 von 10.30 bis 16.30 Uhr. Das Netzwerktreffen wird dieses Mal in Form eines intensiven Workshop-Tags ausgerichtet sein. Im Jugendliteraturzentrum NRW „jugendstil“ c/o Haus Schulte-Witten, Wittener Straße 3, 44149 Dortmund sollen neue Weichen gestellt werden. Der Workshop-Tag soll sich in drei Phasen gliedern: Phase 1 (Plenum): Begrüßung und Einführung durch das WLBPräsentation der...[mehr]


09.05.2014

WestfalenSlam am 19. Juli 2014 in Lippstadt

Am 19. Juli beweisen Westfalen in Lippstadt, dass sie Weltmeister im Singen, Rocken, Texten, Filmen, Spielen, Tüfteln, Kicken und Laufen sind. Bei dieser Talente-Show zeigt sich einmal mehr, was das moderne Westfalen alles kann. Und das ganz im Zeichen des Slams: Das Publikum entscheidet nämlich, wer gewinnt. Mit Wertetafeln und Wertekarten kann man Punkte und Noten für Performance und Können vergeben. Für manche Slams wählen eine Jury oder die Mitorganisatoren schon vorher Filme, Songs oder...[mehr]


02.05.2014

Westfalen-Diplom geht in die zweite Runde

Westfalen und solche, die es werden möchten, können jetzt zeigen, wie westfälisch sie sind. Am ersten Mai-Wochenende startet das Westfalen-Diplom 2014. Teilnehmende müssen für das Westfalen-Diplom mindestens fünf Aufgaben erfüllen und ihnen winken zudem attraktive Gewinne. Wer am Westfalen-Diplom teilnimmt, begibt sich auf Westfalens größte Schnitzeljagd. Es gilt, mit Bus und Bahn, zu Fuß oder mit dem Fahrrad Ausflüge zu ausgesuchten Orten in Westfalen-Lippe zu unternehmen. Die Kulturlandschaft...[mehr]