24.08.2015

Tipp der Woche: Museum für Kunst- und Kulturgeschichte – Eröffnung der Ausstellung 200 Jahre Westfalen. Jetzt! am 28. August

Westfalen wird 200! Im Museum für Kunst und Kulturgeschichte in Dortmund wird das Jubiläum vom 28. August bis zum 28. Februar 2016 mit einer großen Sonderausstellung gefeiert. Die gibt überraschende Einblicke, lädt zum Mitmachen ein und stellt mit ihrem außergewöhnlichen Konzept immer wieder andere Aspekte des „Westfälischen“ in den Mittelpunkt. Schirmherrin ist die Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen Hannelore Kraft. Die Ausstellung „200 Jahre Westfalen. Jetzt!" wirft ein...[mehr]


17.08.2015

Tipp der Woche: Marta wird zehn! – Das Fest am 22. und 23. August

Was wäre ein Geburtstag ohne Fest? Das große Kunstfest am 22. und 23. August bildet den Höhepunkt dieses Jubiläumsjahres des Marta Herford – ein Wochenende voller Kunst, Kreativität und Esprit. Für unvergessliche Eindrücke an diesem Wochenende sorgt ein außergewöhnliches Programm: Darbietungen europaweit auftretender Straßentheaterensembles wie Tuig (NL), Mécanique Vivante (FR), Extimo (DE/FR), Asphalt Piloten (CH/DE), Chips Cowboys (NL) und Vespaqua / Vespaudio (NL), ein einmaliges Open...[mehr]


14.08.2015

Fortbildungen im Herbst

Jetzt im Herbst gibt es wieder diverse Fortbildungen für Künstler und Kulturschaffende, Kultureinrichtungen, Kunst- und Kulturvereine und alle anderen, die sich für Kultur engagieren. Hier haben wir die nächsten Termine für Sie zusammengestellt. Landeskulturförderungam 16. September in Ahlen Am 30. September endet die Frist, um Anträge im Rahmen der Regionalen Kulturpolitik einzureichen. Aus diesem Grund geht es in diesem Workshop vor allem um das regionale Förderprogramm des Landes NRW:...[mehr]


10.08.2015

Tipp der Woche: Erstes Internationales Holzbildhauerfestival in Bad Berleburg vom 9. bis 15. August

Zum ersten Internationalen Holzbildhauerfestival treffen im siegerländischen Dorf Stünzel sieben europäische Bildhauerinnen und Bildhauer aufeinander. Vom 9. bis 15. August 2015 schnitzen sie in der Natur aus Baumstämmen Skulpturen. Das Motto des Festivals lautet: Der gemeinsame Weg ist das Ziel. Stünzel, der mit 50 Einwohnern kleinste Ortsteil von Bad Berleburg, liegt in der Mitte des europäischen Fernwanderweges E1. Die am Festival teilnehmenden Holzbildhauer stammen ebenfalls aus Ländern...[mehr]


03.08.2015

Tipp der Woche mal drei: Straßentheater in Dülmen, „open Art“ im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst und „Droste-Tage“ auf Burg Hülshoff in Havixbeck

Wir konnten uns nicht entscheiden. Diese Woche warten gleich drei tolle Veranstaltungen auf Sie! Tipp 1: Straßentheater vom Feinsten beim „Dülmener Sommer“: Die Southpaw Dance Company zeigt am morgigen Dienstag, um 21 Uhr, auf dem Dülmener Marktplatz eine getanzte freie Adaption von Goethes „Faust“. Robby Graham, künstlerischer Leiter, Tänzers und Choreograph, versetzt die klassische Vorlage in eine illegale Kneipe zur Zeit der Prohibition, in den Geist der Gangster, Schwarzbrenner,...[mehr]


28.07.2015

Förderfonds „Kultur & Alter“ – Ausschreibung für 2016

Das Land Nordrhein-Westfalen unterstützt mit dem Förderfonds „Kultur & Alter“ Projekte, die zeitgemäße und innovative Formen der Kulturarbeit mit älteren Menschen und im Generationendialog erproben. Ziel ist die Erhaltung und Weiterentwicklung der kulturellen und sozialen Teilhabe und Lebensqualität hin zu einem aktiven Altern. Bewerben können sich ab sofort nordrhein-westfälische Kulturschaffende, kommunale und freie Kulturinstitutionen sowie Einrichtungen der sozialen Altenarbeit, die...[mehr]


13.07.2015

Tipp der Woche: "Geschnitten, geklebt, gerissen" im Kunsthaus Kannen in Münster

Im Kunsthaus Kannen in Münster ist noch bis zum 20. September die Ausstellung „ geschnitten, geklebt, gerissen … Papier als Werkstoff“ zu sehen. Es ist eines der vielseitigsten und flexibelsten Materialien - nicht nur in der Kunst. Papier kann leicht, zart, verletzlich, transparent, aber auch zäh, rau , hart, wild oder lichtundurchlässig sein. Papierkunst bietet den Künstlern fast grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten, die sie sich individuell für ihre jeweilige Arbeit aneignen. Die sechs...[mehr]


06.07.2015

Tipp der Woche: Internationale Musikfestwoche auf Schloss Berleburg

Weltstars der klassischen Musik vom 6. bis 12. Juli im Schloss: Eine Woche lang große Kammermusik, jeder Abend mit höchsten Ansprüchen an die Ensembles und an das Programm. Katja Riemann liest Texte von Schubert und Spitzenmusiker wie Sebastian Knauer und das Amaryllis-Quartett spielen Schuberts Werke: Bei der Internationalen Musikfestwoche auf dem Schloss in Bad Berleburg steht der österreichische Komponist im Mittelpunkt. Neben großer Kammermusik bietet das Programm aber auch Hits aus Pop,...[mehr]


29.06.2015

Tipp der Woche: LippePolderPark eröffnet in Dorsten

Landschaftskunstwerk, kultureller Treffpunkt und temporärer Stadtpark für einen Sommer: Am 5. Juli eröffnet zwischen Lippe und Wesel-Datteln-Kanal in Dorsten der LippePolderPark. Der Park wurde auf einem von Wasser umgebenen Acker angelegt und soll Schauplatz eines bunt gemischten Kulturprogramms werden. Es wird viel geboten und die Bürger waren eingeladen, sich zu engagieren, Eigenes einzubringen und mit pfiffigen Ideen selbst zum Akteur zu werden. Ein zentraler Pavillon in Form einer...[mehr]


04.05.2015

Tipp der Woche: Marta Herford feiert seinen zehnten Geburtstag

Seinen zehnten Geburtstag feiert das Marta Herford am 7. Mai ab 17 Uhr zusammen mit seinen Unterstützern und langjährigen Begleitern aus Wirtschaft, Politik und Kultur und mit Marta Freunden. Alle sind dazu eingeladen. Das Fest im Marta Forum wird von Ansprachen prominenter Laudatoren und dem Ensemble Horizonte umrahmt  sowie von der Ausstellung „An Jan – eine Hommage“ begleitet. Im Anschluss klingt der Abend im Museum und in dem neu eröffneten Marta-Café „kupferbar“ aus. Die...[mehr]