04.08.2014

Tipp der Woche: Dalheimer Sommer 2014

Unter dem Motto „Begegnungen" lockt der „Dalheimer Sommer" mit 17 Veranstaltungen ins LWL-Landesmuseum für Klosterkultur. Bis zum 27. August wird das Kloster Dalheim in Lichtenau wieder zum Schauplatz eines überregional renommierten Kulturfestivals. Die 18. Spielzeit eröffnete mit der Premiere des Kleist-Klassikers "Der zerbrochne Krug". Es folgen neun weitere Aufführungen und eine Konzertreihe, die mit Ensembles wie der Kölner Akademie, NeoBarock und der Prager Formation...[mehr]


23.06.2014

Tipp der Woche: Spiritueller Sommer 2014 & Klosterfestival

Mit dem „Spirituellen Sommer 2014“ präsentiert das Regionale-Projekt „Wege zum Leben. In Südwestfalen.“ noch bis zum 7.September die große Vielfalt spiritueller Angebote an besonderen Orten in Südwestfalen, wie Berghöhen, Quellen, Kirchen oder Moscheen. Und auch das Klosterfestival in Ostwestfalen-Lippe lädt bis Ende des Jahres zu spirituellen Veranstaltungen ein. Der „Spirituelle Sommer“, der bereits zum dritten Mal stattfindet, lädt ein zu Momenten der Stille und der Langsamkeit, zu...[mehr]


26.05.2014

Tipp der Woche: Wege durch das Land

Das 15. Literatur- und Musikfest ‹Wege durch das Land› führt vom 29. Mai bis zum 10. August 2014 an Renaissanceschlösser, barocke Herrenhäuser, zu Burgen und Gutshöfen, in Klöster und auf Deelen sowie auf Wiesen, durch Wälder und in Parks. 34 Orte werden in 37 Veranstaltungen erkundet. Gelesen werden die ältesten Dichtungen überhaupt, die uns überliefert sind, und jüngst entstandene Gedichte. Goethe und Schiller, Kleist und Heine, Freiligrath und Grabbe, Grimmelshausen und Gottfried...[mehr]


02.05.2014

Westfalen-Diplom geht in die zweite Runde

Westfalen und solche, die es werden möchten, können jetzt zeigen, wie westfälisch sie sind. Am ersten Mai-Wochenende startet das Westfalen-Diplom 2014. Teilnehmende müssen für das Westfalen-Diplom mindestens fünf Aufgaben erfüllen und ihnen winken zudem attraktive Gewinne. Wer am Westfalen-Diplom teilnimmt, begibt sich auf Westfalens größte Schnitzeljagd. Es gilt, mit Bus und Bahn, zu Fuß oder mit dem Fahrrad Ausflüge zu ausgesuchten Orten in Westfalen-Lippe zu unternehmen. Die Kulturlandschaft...[mehr]


20.01.2014

Tipp der Woche: Winterlicht 2014 im DA Kunsthaus Kloster Gravenhorst

Noch bis zum 2. März kann die Lichtinstallation „WELCHEN WEG SIND SIE GEGANGEN?“ von Sigrid Sandmann im DA Kunsthaus Kloster Gravenhorst bestaunt werden. Welchen Weg sind sie gegangen? - mit dieser doppeldeutigen Frage (und Titel der Ausstellung) möchte Sigrid Sandmann Mädchen und Frauen aus der Region in ihrer künstlerischen Arbeit mit einbeziehen. Ein kleines Wortspiel – was einerseits die Fantasie über das längst vergangene Klosterleben in Gravenhorst anregen soll, andererseits das...[mehr]


31.07.2013

Tipp der Woche: Wege durch das Land vom 2. bis zum 4. August zu Gast auf Schloss Corvey

Das Literatur- und Musikfest „Wege durch das Land 2013“ ist vom 2. bis zum 4. August zu Gast auf Schloss Corvey. Theater- und Musikgrößen wie Lars Eidinger, Sarah Perl oder George Kranz sind nur einige der Künstler, die Musik und Literatur zum Besten geben. Das 14. Literatur- und Musikfest ‹Wege durch das Land› führt vom 9. Mai 2013 bis zum 10. August 2013 an 23 verschiedene Renaissanceschlösser, barocke Herrenhäuser, in Mühlen, Scheunen und Deelen sowie in romanische Kirchen und Klöster. In...[mehr]


13.08.2012

Tipp der Woche (13.-19.8.): 2 Tage - 15 Orte

Am 18. und 19. August 2012 feiert die Regionale Kulturpolitik des Landes NRW im Münsterland ihr 15-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass lädt das Kulturbüro ein zu feiern: 15 Kulturorte in der gesamten Region locken am Wochenende mit über 20 besonderen Veranstaltungen - von der Kleidertauschparty in Schöppingen über ein deutsch-polnisches Tanzprojekt in Beckum bis zu Fotokunst von Dieter Nuhr in Lüdinghausen. Dazu gibt's eine Fotoaktion mit einem Kurzurlaub im Münsterland als...[mehr]


15.05.2012

Tipp-der-Woche (14.5.-20.5.): Wege durch das Land

Die Veranstaltungen sind lang, die Schauplätze abgelegen, die Künstler prominent. Die alte Kulturlandschaft zwischen Weser und Wiehengebirge wird mit anspruchsvoller Literatur und verwegener Musik erschlossen. Vom 11. Mai bis zum 28. Juli 2012 führt das Programm an 35 verschiedene Renaissanceschlösser, barocke Herrenhäuser, Mühlen und romanische Klöster mit bekannten Schauspielern wie Eva Mattes, Dominique Horwitz, Fritzi Haberlandt oder Lars Eidinger, mit international renommierten ...[mehr]