28.11.2016

Tipp der Woche: Sonderausstellung „Tischchen“ im Lippischen Landesmuseum Detmold

Vom 23. November 2016 bis 26. März 2017 ist die Sonderausstellung „Tischchen“ in der Designsammlung im Lippischen Landesmuseum Detmold zu sehen. Die Ausstellung zeigt Beispiele für diesen Möbeltyp aus mehreren Epochen. Sieben davon haben Studierende der Hochschule OWL im Lehrgebiet Möbelentwicklung entworfen. Die Innenarchitektur entwickelte eine Vielzahl kleiner Tischchen in unterschiedlichsten Formen. Zur Präsentation von Kunstwerken oder zum Aufstellen von Blumentöpfen, zum Nähen,...[mehr]


24.10.2016

Tipp der Woche: Jubiläumswoche im Heinz Nixdorf MuseumsForum Paderborn

20 Jahre Heinz Nixdorf MuseumsForum (HNF) – wir gratulieren! Das größte Computermuseum der Welt begeht sein 20-jähriges Jubiläum unter dem Motto „Jede Zeit hat ihre Innovationen. Wir zeigen die besten.“ Die Jubiläumswoche bietet ein besonderes Programm mit außergewöhnlichen Führungen. Zur heutigen Eröffnung betrachtet Prof. Dr. Peter Sloterdijk in seinem öffentlichen Vortrag um 19 Uhr „Die vernetzte Welt als kulturelle Herausforderung“ das Thema vernetzte Welt aus einem...[mehr]


17.10.2016

Tipp der Woche: Fotografien von Fatih Kurceren in Gelsenkirchen

Noch bis zum 14. Januar 2017 gibt es im Wissenschaftspark Gelsenkirchen Fotografien von Fatih Kurceren zu sehen. Präsentiert wird die zweiteilige Arbeit „Die 40 Tage des Musa Dagh“ und „Exodus/Nagorny Karabach“. In „Die 40 Tage des Musa Dagh“ beschäftigt sich Kurceren mit dem in der Südtürkei gelegenen Berg Musa Dagi und seinen Bewohnern. Während des Völkermords an den Armeniern 1915 durch die Regierung des damaligen Osmanischen Reiches war der Berg Zufluchtsort für eine Gruppe von Armeniern....[mehr]


10.10.2016

Tipp der Woche: RESET Festival in Münster

Einen spannenden Kunst-Mix an verschiedenen Orten in Münster gibt es bis zum 31. Oktober beim jungen Kunst-und Kulturfestival RESET zu erleben. Unter dem Motto „Hast Du Ideale?“ finden sich im buntgemischten Programm Konzerte, Kunstausstellungen, Lesungen und Gespräche aber auch Filmvorführungen, Tanzdarbietungen und Kleinkunst. Das RESET unterstützt, präsentiert und verbindet junge Künstlerinnen und Künstler und sorgt für die Durchmischung und Vernetzung über Spartengrenzen, Stile und...[mehr]


03.10.2016

Tipp der Woche: Drachenkämpfer im Ikonen-Museum Recklinghausen

Von Drachenkämpfern und anderen Helden erzählt die Sonderausstellung im Ikonen-Museum Recklinghausen vom 2. Oktober 2016 bis 12. Februar 2017. Zu sehen sind Ikonen von Kriegerheiligen. Die meisten dieser Heiligen dienten als Soldaten im römischen Heer und mussten ihr Bekenntnis zum christlichen Glauben mit Martyrium und Tod bezahlen. Sie werden als Beschützer der Soldaten verehrt und gehören bis heute zu den beliebtesten Heiligen. Am bekanntesten ist wohl der Drachenkampf des Hl. Georg. Die...[mehr]


19.09.2016

Tipp der Woche: „nachtfrequenz16 – Nacht der Jugendkultur“

Vom 24. auf den 25. September wird in 66 Städten und Gemeinden in NRW die „nachtfrequenz16 – Nacht der Jugendkultur“ gefeiert.  Die Nacht der Jugendkultur findet in diesem Jahr bereits zum siebten Mal statt. In Westfalen machen rund 40 Städte mit, darunter auch alle Kommunen im Kreis Olpe. Über 150 Einzelveranstaltungen spannen sich wie ein Netz über ganz NRW und laden in dieser Nacht zum Schauen, Hören, Fühlen und Mitmachen ein. Das Programm, bei dem junge Künstlerinnen und Künstler...[mehr]


05.09.2016

Tipp der Woche: SEE YOU Jugend.Kultur.Preis NRW in Bergkamen

Am Donnerstag wird das Studio Theater Bergkamen zur Bühne für innovative Jugendkulturarbeit. Von 10:00 bis 18:30 Uhr gestalten 152 Gruppen beim SEE YOU Festival den Tag auf der Bühne, in Ausstellungen, Mitmachaktionen und Workshops. Höhepunkt der Veranstaltung ist die öffentliche Verleihung des Jugendkulturpreises NRW 2016 durch Kulturministerin Christina Kampmann. Der Jugendkulturpreis NRW zeichnet seit 1990 alle zwei Jahre landesweit herausragende Kulturprojekte von und mit Kindern und...[mehr]


01.08.2016

Tipp der Woche: „Lebenslinien“ von Rolf Escher in Holzwickede

Noch bis zum 4. September präsentiert der Kreis Unna auf Haus Opherdicke mehr als 100 Arbeiten von Rolf Escher. Anlässlich dessen 80. Geburtstags steht die retrospektiv angelegte Ausstellung über den in Hagen geborenen Zeichner und Grafiker unter dem Titel „Lebenslinien“. Eschers realistische Grafiken entstehen durch die intensive Auseinandersetzung, das genaue Sehen und detaillierte Zeichnen eines bestimmten Motivs. Sie gehen über das bloß Sichtbare hinaus. Fassaden, Torbögen, Treppen,...[mehr]


18.07.2016

Tipp der Woche: REVOLUTION jungSTEINZEIT in Detmold

Das Lippische Landesmuseum Detmold gibt mit der archäologischen Landesausstellung faszinierende Einblicke in die Zeit der ersten Ackerbauern und Viehzüchter in unserer Region.   In die Epoche der ersten Ackerbauern fallen neben „Ötzi"und Stonehenge herausragende kulturelle und technologische Innovationen: die Erfindung des Rades, der Bergbau und europaweite Tauschnetzwerke. Die Menschen der Jungsteinzeit waren Pioniere der Metallverarbeitung, des Töpferhandwerks und der...[mehr]


11.07.2016

Tipp der Woche: Fünftes Klosterfestival in der Klosterregion Höxter

Vom 16. Juli bis zum 14. August verwandeln sich monastische Plätze im Kulturland Kreis Höxter in Konzertbühnen, Ausstellungsräume und Begegnungsstätten. Sie bieten verschiedenen Kulturen, Religionen und Künsten einen prächtigen Rahmen, um miteinander in den Dialog zu treten. Das mittlerweile fünfte Festival in der Klosterregion wird am Samstag, 16. Juli, auf dem Gelände der Klosteranlage Willebadessen um 20 Uhr eröffnet. Unter dem Motto „Gastfreundschaft“ erwartet die Gäste ein Abend mit Chor-...[mehr]