27.03.2015

NRW verleiht Staatspreis für Westfälische Denkmalpflege

Zahlreiche historische Bauwerke in Westfalen verdanken ihr Überleben dem Einsatz privater Denkmalfreunde. Um dieses bürgerschaftliche Engagement zu fördern und öffentlich zu würdigen, verleiht das Land NRW den Staatspreis für Denkmalpflege. Er wird in Westfalen alle zwei Jahre verliehen und ist mit 7.000 Euro dotiert. Die Auslobung richtet sich an Privatleute, die mit Hilfe der Denkmalexperten des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) ein gefährdetes Bau- oder Bodendenkmal vorbildlich...[mehr]


19.03.2015

Der Bürgerpreis 2015: Kultur leben – Horizonte erweitern

Tag für Tag engagieren sich 23 Millionen Menschen freiwillig für das soziale und gesellschaftliche Zusammenleben in Deutschland. Um ihnen für ihren gemeinnützigen Einsatz Anerkennung und Dank auszusprechen, wurde 2003 der Deutsche Bürgerpreis von der Initiative „für mich. für uns. für alle“ ins Leben gerufen. Der Deutsche Bürgerpreis ehrt jährlich herausragendes Engagement von Personen, Vereinen und Unternehmen in den Kategorien „U21", „Alltagshelden”, „Engagierte Unternehmer” und...[mehr]


13.03.2015

GWK-Förderpreise für Bildende Kunst und Literatur

Die GWK-Gesellschaft zur Förderung der westfälischen Kulturarbeit vergibt auch 2015 je einen Förderpreis für Kunst und Literatur sowie zwei für die Musik. Ausgezeichnet werden junge Musiker/innen, Schriftsteller/innen und Künstler/innen aus Westfalen-Lippe, die in ihrer Sparte überdurchschnittliche Leistungen erbracht haben und Herausragendes für die Zukunft erwarten lassen. Bewerberinnen und Bewerber müssen in Westfalen-Lippe geboren sein, seit mindestens zwei Jahren hier leben oder aber...[mehr]


26.02.2015

"Westfalen bewegt" - Wettbewerb für Ehrenamtsinitiativen

Auch in diesem Jahr können sich ehrenamtlich getragene Projekte wieder beim Wettbewerb  „Westfalen bewegt“ der Westfalen-Initiative bewerben. Besonders vielversprechende Projekte erwartet eine finanzielle Förderung sowie fachliche Unterstützung durch die Westfalen-Initiative. Bewerben können sich Ehrenamtsinitiativen um Projektförderungen von bis zu 10.000 Euro. Insgesamt stehen 40.000 Euro zur Verfügung. Die Westfalen-Initiative bietet nicht nur finanzielle Förderung, sondern auch...[mehr]


20.01.2015

Westfälischer Preis für Baukultur ausgelobt

Nach 2010 loben der Landschaftsverband Westfalen- Lippe und die Westfalen- Initiative den Westfälischen Preis für Baukultur dieses Jahr zum zweiten Mal aus. Mit dem Preis soll die Öffentlichkeit für das Thema Baukultur in Westfalen sensibilisiert und ihr Interesse daran geweckt werden. Bei den Projekten geht es vor allem um ihre Alltagstauglichkeit und ihre Integration in den städtischen und bauhistorischen Kontext.  Der Preis soll die Rolle dieser „Alltagsarchitektur“ für die Identität...[mehr]


09.12.2014

In eigener Sache: Volontär/in gesucht

Das Projekt "Kultur in Westfalen" sucht eine neue wissenschaftliche Volontärin bzw. einen wissenschaftlichen Volontär.  Das Volontariat ist auf zwei Jahre begrenzt. Bewerbungsschluss ist am 9. Januar 2015. Ihre Aufgaben:Mitarbeit im Projekt, besonders:- Konzeption, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und anderer Projekte- Pflege und Ausbau des Internetportals- Betreuung der Social Media Ihr Profil:- abgeschlossenes Studium im Bereich Kulturwissenschaft,...[mehr]


13.11.2014

Gute Beispiele aus der Kulturarbeit: Initiative Kulturelle Bildung im Kreis Höxter

Am 28. Oktober 2014 fand die diesjährige Zeugnisübergabe der Kulturpraktika im Kreis Höxter statt. Über 25 Schülerinnen und Schüler haben im Rahmen eines Praktikums bei „Voices“ in Holzhausen, beim Forum Jacob Pins in Höxter, auf Schloss Corvey sowie beim KulturForum in Brakel Einblicke in die Kulturarbeit erhalten. Ausgezeichnet wurde ebenfalls eine junge Dame, die im Angebot „Eleventum“ über einen Zeitraum von sechs Monaten die Künstlerin Renate Ortner begleitet und mit ihr...[mehr]


07.11.2014

Engagementpreis NRW – bis zum 10. Dezember bewerben!

Um vorbildliche Projekte bekannt zu machen und zu würdigen lobt das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport in Kooperation mit der NRW-Stiftung erstmalig den Engagementpreis NRW aus. Unter dem Motto „Gute Nachbarschaften und starke Familien“ werden ehrenamtlich getragene Aktivitäten gesucht, die das Zusammenleben in den Städten und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen gestalten, Familien in ihrem Alltag unterstützen und Brücken zwischen unterschiedlichen Lebenswelten im Quartier...[mehr]


10.07.2014

Ausschreibung: „Künste im interkulturellen Dialog“

Bis zum 15. Oktober können freie und kommunale Kulturinstitutionen, Kulturträger, Künstlerinnen und Künstler Anträge für das Förderungsprogramm „Künste im interkulturellen Dialog“ für das Jahr 2015 stellen. Das Förderprogramm will Grenzen überschreiten: zwischen Herkunfts- und Gegenwartskultur, zwischen Tradition und Moderne, zwischen Generationen, zwischen Ost und West, Nord und Süd. Ziel der Ausschreibung des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes...[mehr]


01.07.2014

Ausschreibung: Projektförderung durch die Regionale Kulturpolitik

Sie haben eine gute Idee für ein Kulturprojekt und suchen noch nach Partnern und Finanzierungsmöglichkeiten?Bis zum 30.09. können sich Vereine, Verbände Kommunen, Institutionen, Privatpersonen und freie Träger, die ein Kulturprojekt planen, um eine Förderung im Rahmen der Regionalen Kulturpolitik des Landes Nordrhein-Westfalen bewerben. Antragssteller sollten sich aber unbedingt rechtzeitig beim Servicebüro der Kulturregion beraten lassen. Gefördert werden vor allem Kulturprojekte, die der...[mehr]