31.08.2016

Ausschreibung: Regionale Kulturpolitik des Landes NRW

Sie haben eine gute Idee für ein Kulturprojekt und suchen noch nach Partnern und Finanzierungsmöglichkeiten? Bis zum 30. September können sich Vereine, Verbände, Kommunen, Institutionen, Privatpersonen und freie Träger, die ein Kulturprojekt planen, um eine Förderung im Rahmen der Regionalen Kulturpolitik des Landes Nordrhein-Westfalen bewerben. Antragssteller sollen sich aber unbedingt rechtzeitig vom Servicebüro in ihrer  Kulturregion beraten lassen. Außerdem gibt es ein neues...[mehr]


17.08.2016

Kultur-Webseite für den Kreis Höxter ist online

Jetzt ist sie online: Die neue Kultur-Webseite für den Kreis Höxter! Unter www.netzschafftkultur.de vereint der Internetauftritt des Kulturbüros alles Wissenswerte rund um das kulturelle Leben im Kulturland. Einen Überblick über die in der Region ansässigen Kunst- und Kulturakteure bietet die Kulturdatenbank. Wer dieses Angebot zur Präsentation der eigenen Person oder Vereins nutzen möchte, kann ganz einfach ein online hinterlegtes Aufnahmeformular ausfüllen. Angegliedert an den kreisweiten...[mehr]


28.04.2016

Bewerbungsfrist für „Westfalen bewegt“ endet am 31. Mai

„Westfalen bewegt“ heißt der jährliche Wettbewerb der Westfalen-Initiative zur Förderung bürgerschaftlichen Engagements. Gefördert werden Projekte von Bürgern für Bürger in ihrem Ort oder ihrer Region. Neben einem Preisgeld gibt es besondere Unterstützung durch die Westfalen-Initiative bei Planung und Durchführung. Sie führen ein Projekt durch, das sich auf innovative Weise und getragen von bürgerschaftlichem Engagement den Problemen der Zukunft widmet? Sie haben bereits ein Konzept für ein...[mehr]


20.01.2016

In eigener Sache: Wir suchen eine Volontärin/einen Volontär

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine wissenschaftliche Volontärin bzw. einen wissenschaftlichen Volontär. Das Volontariat ist auf zwei Jahre begrenzt. Aufgaben: Mitarbeit im Projekt „Kultur in Westfalen“, besonders Konzeption, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und anderen ProjektenPflege und Ausbau des InternetportalsBetreuung der Social Media  Anforderungsprofil: abgeschlossenes Studium im Bereich Kulturwissenschaft, Kulturmanagement oder in einer...[mehr]


17.12.2015

Gutes Beispiel aus der Kulturarbeit: Projektstipendium „KunstKommunikation“ Ausschreibung 2017

Das DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst, ist die erste Institution in Deutschland, die Gegenwartskunst zwischen Partizipation und Intervention im ländlichen Raum zeigt und auf internationaler Ebene fördert. Mit offenen Kunstprojekten, Ausstellungen, Ideenwerkstätten und Workshops spricht das Kunsthaus nicht nur professionelle Künstler an, sondern auch ein breites Publikum. Mit dem Projektstipendium „KunstKommunikation“ werden besonders gemeinschaftsorientierte Kunstprojekte gefördert. Gemeint...[mehr]


10.12.2015

literaturland westfalen auch für 2016/17 verlängert!

Im November 2015 hat die LWL-Kulturstiftung entschieden, das Projekt literaturland westfalen für den Zeitraum 2016/17 weiter zu fördern. Damit ist die nun bereits seit 2012 geleistete nachhaltige Netzwerk- und Marketingarbeit für die Literatur in Westfalen und Lippe weiter gesichert. Auch in den nächsten beiden Jahren wird literaturland westfalen über das vielfältige literarische Geschehen in Westfalen sowie über spannende Literaturorte und -initiativen informieren. Zugleich ist das Netzwerk...[mehr]


04.12.2015

Ausschreibung: NRW.BANK.Ideenwettbewerb 2015-2017

Der NRW.BANK.Ideenwettbewerb 2015-2017 startet mit einem neuen Konzept: Neben wertvollen Ideen-Minings sind Preisgelder von bis zu 15.000 Euro zu gewinnen. Gefragt sind Lösungsansätze und Ideen, die noch nicht verwirklicht wurden. Neben Kommunen und kommunalen Unternehmen sind erstmals auch Bürgerinitiativen aufgerufen, sich zu beteiligen. Dabei sind besonders Lösungsansätze in den Wettbewerbskategorien „Quartiersentwicklung“, „Integration“, „Entwicklung des ländlichen Raumes“ und...[mehr]


29.10.2015

Ausschreibung: „Stadtgefährten – Fonds für Stadtmuseen in neuen Partnerschaften“

Stadtmuseen sind Orte der urbanen Geschichte und Identität. Um auch in Zukunft den komplexer werdenden Alltag und das Lebensgefühl ihrer Städte abbilden zu können, wird es für Stadtmuseen immer bedeutender, Netzwerke zu knüpfen und gemeinsam mit Partnern an den aktuellen Fragen der städtischen Gesellschaft zu arbeiten: Was bedeutet Heimat heute? Wie sieht der Alltag in unseren Gemeinschaften aus? Wie wollen wir leben? Wie nutzen wir unsere Städte und wer hat welche Rechte an der Stadt und deren...[mehr]


20.10.2015

Nachlese zur Westfälischen Kulturkonferenz: Tagungen und Workshops zum Thema „Inklusion und Kultur“

Bei der diesjährigen Westfälischen Kulturkonferenz sind vielfache Wünsche und Bedarfe nach Vertiefung und Konkretisierung zu den Herausforderungen an inklusive Kulturarbeit geäußert worden. Nachfolgend machen wir auf zwei Angebote im November aufmerksam. 6.11.2015 Tagung mit Workshop   „Design für Alle in Kunst und Kultur“ 6. November, 11 bis 15.30 Uhr LWL-Museum für Kunst und Kultur, Domplatz 10, 48143 Münster Design für Alle – Deutschland e. V. (EDAD) und das LWL–Landesmuseum für...[mehr]


09.09.2015

Nachlese zur Westfälischen Kulturkonferenz: Workshops zum Thema „Inklusion und Kultur“

Bei der diesjährigen Westfälischen Kulturkonferenz sind vielfache Wünsche und Bedarfe nach Vertiefung und Konkretisierung zu den Herausforderungen an inklusive Kulturarbeit geäußert worden. Nachfolgend machen wir auf drei Angebote in diesem Herbst aufmerksam. 30.9.2015 Intensiv-Workshop „Inklusion im Kulturbetrieb“ 30. September, 9 bis 16 Uhr Alte Molkerei, Harkingsbrügge 1, 46342 Velen-Ramsdorf Die Kulturakademie Münsterland bietet in Kooperation mit uns einen Intensiv-Workshop...[mehr]