Neues aus der Kulturagenda Westfalen

08.05.2015

Gestern hat sich das Netzwerk Kulturplanung im Haus Witten getroffen. Schwerpunkt des vierten Treffens war das Thema Kultur(bei-)rat. Die Gründung eines solchen Gremiums war in fünf Pilotkommunen der Kulturagenda Westfalen ein gemeinsames Ergebnis ihrer Kulturplanungen. Demnach sind im Kreis Höxter sowie in Lippstadt, Witten, Freudenberg und Hagen Kultur(bei-)räte bereits in Gründung, in Vorbereitung oder stehen noch im Handlungsplan. Beim Austausch wurde deutlich, dass die zu gründenden …
0

Noch schnell anmelden: Regionalkonferenzen zum neuen Kulturfördergesetz

06.05.2015

2012 hat sich das Land Nordrhein-Westfalen auf den Weg gemacht, als erstes Land der Bundesrepublik ein Gesetz zu schaffen, das der Kulturförderung des Landes einen rechtlichen Rahmen geben sollte. Ende des Jahres 2014 ist dieses Gesetz im Landtag verabschiedet worden und zum 1. Januar 2015 in Kraft getreten. Nun steht NRW vor der Herausforderung, das Gesetz mit Leben zu füllen und lädt deshalb wieder alle Kulturakteure zu Regionalkonferenzen ein: Welche Veränderungen bringt das Gesetz in der …
0

Tipp der Woche: Marta Herford feiert seinen zehnten Geburtstag

04.05.2015

Seinen zehnten Geburtstag feiert das Marta Herford am 7. Mai ab 17 Uhr zusammen mit seinen Unterstützern und langjährigen Begleitern aus Wirtschaft, Politik und Kultur und mit Marta Freunden. Alle sind dazu eingeladen. Das Fest im Marta Forum wird von Ansprachen prominenter Laudatoren und dem Ensemble Horizonte umrahmt  sowie von der Ausstellung „An Jan – eine Hommage“ begleitet. Im Anschluss klingt der Abend im Museum und in dem neu eröffneten Marta-Café „kupferbar“ aus. Die …
0

Startschuss: Morgen geht das Westfalen-Diplom in die dritte Runde!

30.04.2015

Endlich ist es wieder so weit: Der große Wettbewerb um das begehrte Westfalen-Diplom startet in eine neue Runde! Zur Teilnahme aufgerufen sind alle Sieger- und Sauerländer, Ost­westfalen, Lipper und Münsterländer. Und natürlich auch alle zugewanderten Neuwestfalen. Machen Sie mit und kommen Sie aus innigster Verbundenheit mit Westfalen auf Touren! Ler­nen Sie so Ihre Heimat noch näher kennen und lassen Sie sich dafür mit dem attraktiven West­falen-Diplom auszeichnen! Unterneh­men Sie …
0

Tipp der Woche: NRW-Landesmeisterschaften im Poetry-Slam in Münster

27.04.2015

Die NRW-Landesmeisterschaften im Poetry-Slam finden in diesem Jahr nach 2008 wieder in Münster statt. Am 1. und 2. Mai wird Münster erneut zum Zentrum der deutschsprachigen Bühnenliteratur. Über 50 Poetry-Slammer aus ganz NRW finden sich ein, um ihren Landesmeister küren zu lassen. Sie geben sich die Ehre und bieten ein Spektrum von Lyrik, Prosa, Comedy bis zum Schüttelreim. Die Slam-Poeten treten in vier Vorrunden gegeneinander an. Jeweils zwei finden am Freitag, den 1. Mai, im Cuba Nova und …
0

Gutes Beispiel für inklusive Kulturarbeit: das Dortmunder Modell: Musik

23.04.2015

Das Dortmunder Modell: Musik (DOMO: Musik) gestaltete inklusive Musikkultur. Menschen mit Behinderung erhielten Instrumentalunterricht, nahmen an Kompaktphasen und Workshops teil, wurden Mitglieder verschiedener Ensembles und traten im Rahmen von Konzerten öffentlich auf.  Breitenbildung, Talentförderung und (Semi-)Professionalisierung waren die zentralen Anliegen. Dabei kooperierte DOMO: Musik mit professionellen Musikerinnen und Musikern aus der Region und ganz Deutschland. Das auf drei …
0

Tipp der Woche: Die Textile – Festival für textile Kunst

20.04.2015

„Die Textile“ lädt vom 24. bis 31. Mai in Schmallenberg dazu ein, Textiles als Kunst, als Experiment, als gemeinschaftliches Erlebnis, als Werkstatt oder einfach als fröhliches Festival, das den Alltag bereichert, zu erleben. Zum Programm gehören Ausstellungen, Vorträge, Schulprojekte, Kunstaktionstage und Textilwerkstätten, wo Interessierte gemeinsam häkeln, stricken, nähen und flechten. Für Kinder gibt es die Mitmachaktion „Museum der Kuscheltiere“. In Schmallenberg hat die …
0

Gutes Beispiel für inklusive Kulturarbeit: der TraumCircus in Marsberg

17.04.2015

Der TraumCircus des LWL-Wohnverbundes Marsberg hat sich vom Geheimtipp zum Publikumsmagneten entwickelt. 2006 staunten die Gäste des Cafés im LWL-Wohnverbund in Marsberg über die kleinen Jonglagestücke, die ein Besucher vorführte, und ließen sich gerne animieren mitzumachen. Daraus entwickelte sich ein Jonglage-Artistik-Kurs, bei dem die Teilnehmer …
0

Tipp der Woche: Internationales Frauenfilmfestival Dortmund

13.04.2015

„Komfort“ ist der Themenschwerpunkt beim internationalen Frauenfilmfestival vom 14. bis 19. April in Dortmund. Das Festival präsentiert rund 100 Filme aller Genres – vom kurzen Videoclip, Werbefilm und Essay bis zum großen Spiel- und Dokumentarfilm. Zudem zeigt das Festival historische Filme aus dem Revier und erinnert an die Dortmunder Filmpionierin Elisabeth Wilms. Der Wunsch nach Komfort oder Bequemlichkeit ist verständlich, ebenso die Absicht, den eigenen Lebensstandard oder den der …
0