Tipp der Woche: „Wege in den Klang erleben“ in Ostwestfalen-Lippe

27.06.2016

Packen Sie die Taschenlampe ein und erleben Sie am 2. Juli eine Nachtwanderung der besonderen Art. Bei Einbruch der Dunkelheit geht es von Olderdissen zu einem außergewöhnlichen Cellokonzert in die Kirchenruine am Jostberg.  Dort erklingt unter freiem Himmel Renaissance- und Barockmusik des Ensembles „Celloquenz“. Bei der Veranstaltungsreihe „Wege in den Klang erleben“ von Renate Dyck und Sigurd Müller erklingt an besonderen Orten der Region Musik, die einen Bezug zur Umgebung und deren …
0

In eigener Sache: Wir suchen eine/n Praktikantin/en

24.06.2016

Wir benötigen Hilfe bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung der Westfälischen Kulturkonferenz am 27. Oktober! Aufgaben:
Tätigkeiten fallen vor allem in den Bereichen Projektmanagement, Veranstaltungsorganisation sowie Öffentlichkeitsarbeit (Social Media), PR und Recherche an. Das Praktikum bietet zudem Einblicke in die Strukturen und Arbeitsabläufe der LWL-Kulturabteilung.
Weitere Informationen zum Projekt findet Ihr auf unserer Homepage:
0

Tipp der Woche: „Altes Stroh zu neuem Gold“- Märchenhafte Kunst im Kloster Bentlage

20.06.2016

Vom 26. Juni bis zum 7. August gibt es im Kloster Bentlage märchenhafte Kunst zu sehen. Das Kloster in Rheine ist einer von drei Ausstellungsorten einer Ausstellungsreihe des KünstlerinnenForums MünsterLand e.V. Dieses Jahr steht unter dem Motto „Altes Stroh zu neuem Gold“. Märchen bilden den Rahmen für die künstlerischen Beiträge. In den fantastischen Geschichten vermag die Magie Unmögliches, beispielsweise Stroh zu Gold zu spinnen. Kunst sei ebenfalls magisch und lasse Dinge in neuem Glanz …
0

Hereinspaziert - Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe

14.06.2016

Pack die Regenjacke ein, hieß es am Wochenende beim Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe. Wieder machten sich viele Gartenfreundinnen und Draußenfans auf den Weg zu mittlerweile über 170 Grünanlagen. Erste positive Rückmeldungen gibt es schon aus Paderborn und Bad Driburg, Preußisch Oldendorf und Hörstel. Was haben Sie erlebt? Wo war es am schönsten? Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Vielen Dank allen, die uns in ihre Gärten, Parks, Anwesen und Kleinode gelassen haben!
0

Tipp der Woche: Jugendkulturfestival in Ahlen

13.06.2016

Premiere auf der Zeche Westfalen in Ahlen: Am 18. Juni findet das gemeinsame Kulturfestival von Ahlen und Beckum für junge Leute ab 13 Jahren statt. Das „Wechselschicht“-Festival beginnt um 16 Uhr mit der Eröffnung einer Kunstausstellung in der Maschinenhalle. Die ausgestellten Exponate stammen von Jugendlichen aus Ahlen und Beckum. Konzeption und Aufbau der Ausstellung erfolgen ebenfalls durch Jugendliche mit Unterstützung der Künstlerin Heidi Marczinke. Bis 21 Uhr können die Kunstwerke …
0

Tipp der Woche: Spiritueller Sommer in Südwestfalen

31.05.2016

Am 1. Juni wird ab 17:30 Uhr in Schmallenberg der Spirituelle Sommer in der Pfarrkirche St. Peter und Paul mit Vertretern aller großen Weltreligionen aus der Region eröffnet. Höhepunkt der Feier ist eine gemeinsame Meditation zum diesjährigen Thema „Licht“. Die Veranstaltungsreihe präsentiert bis zum 4. September die große Vielfalt spiritueller Angebote und besonderer Orte in Südwestfalen. Bei über 300 Veranstaltungen in ganz Südwestfalen zieht es die Menschen auf Berghöhen und an Quellen, in …
0

Westfälische Kulturkonferenz am 27.10.2016: Einladung zur Beteiligung

27.05.2016

In genau fünf Monaten, am 27. Oktober, findet im TextilWerk Bocholt von 10 bis ca. 16 Uhr die sechste Westfälische Kulturkonferenz statt. Das Schwerpunktthema in diesem Jahr ist kulturelles Erbe. Wir freuen uns, wenn Sie diesen Termin in Ihrem Kalender vormerken und auch in Ihrem Wirkungskreis verbreiten. Genaue Informationen finden Sie demnächst hier im Kulturkontakt. Die Konferenz richtet sich an alle Menschen in Westfalen-Lippe, die sich haupt- oder …
0

Gutes Beispiel aus der Kulturarbeit: Sprich dich aus!

24.05.2016

„Sprich dich aus!“ist ein ganzheitliches Literaturprojekt für weiterführende Schulen, das Schülerinnen und Schülern durch Poetry Slam einen neuen kreativen Zugang zu Sprache und Literatur verschafft. Das Projekt vermittelt Schreib- und Sprachkompetenz, es fördert Teamfähigkeit und Selbstsicherheit. Das Besondere: Die ganze Schule macht mit! Alle Schülerinnen und Schüler verfassen eigene Poetry Slam-Texte. Durch die Möglichkeit, selbst etwas zu schreiben, wird auch das Interesse von solchen …
0

Tipp der Woche: Genug Leben in Gelsenkirchen

23.05.2016

Am Consol Theater feiert am 27. Mai die Produktion „Es bleibt genug Leben“ Premiere. Zwölf Seniorinnen und Senioren beleuchten in einer dreistufigen multimedialen Installation ihre Perspektiven auf den Dreiklang des Lebens, Sterbens und des Todes. Die Schauspielerinnen und Schauspieler schließen mit dem Abend den Kreis von Leben und Tod. Vor einem halben Jahr hat die Volxbühnen-Gruppe um die Regisseurin Miriam Michel und dem Dramaturgen Georg Kentrup bereits einen Wiegenliederabend in der …
0