Tipp der Woche: Adventskalender aus 100 Jahren

15.12.2014

"Adventskalender aus 100 Jahren" heißt die Ausstellung, die  noch bis zum  11. Januar 2015 im Westfälischen Schieferbergbau- und Heimatmuseum Holthausen zu sehen ist. Die Ausstellung zeigt über 200 Kalender aus der Sammlung des Museums Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin. Sie lädt dazu ein, verschiedene Facetten der Adventskalender und die Geschichte seiner Verbreitung kennen zu lernen. Gedruckte Adventskalender gibt es erst seit etwa 100 Jahren. Die …
0

In eigener Sache: Volontär/in gesucht

09.12.2014

Das Projekt "Kultur in Westfalen" sucht eine neue wissenschaftliche Volontärin bzw. einen wissenschaftlichen Volontär.  Das Volontariat ist auf zwei Jahre begrenzt. Bewerbungsschluss ist am 9. Januar 2015. Ihre Aufgaben:
Mitarbeit im Projekt, besonders:
- Konzeption, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und anderer Projekte
- Pflege und Ausbau des Internetportals
- Betreuung der Social Media Ihr Profil:
- abgeschlossenes Studium im Bereich …
0

Tipp der Woche: Charles Dickens „Christmas Carol“ in Dortmund

08.12.2014

Das Theater im Depot in Dortmund zeigt das berühmte Märchen „A christmas carol“ von Charles Dickens. Vom 11. bis zum 14. Dezember 2014 sind Klein und Groß eingeladen in die unkonventionell aufgeführte Weihnachtsgeschichte einzutauchen. Scrooge, der verbissene alte Kaufmann, quält rücksichtslos unglückliche Schuldner, demütigt seinen unterbezahlten Sekretär und begegnet seinen Mitmenschen mit Verachtung. Selbst das heranrückende Weihnachtsfest ist für Scrooge nur überflüssig. Doch dann, in der …
0

Gute Beispiele aus der Kulturarbeit: Kulturentwicklungsplanung im ländlichen Raum

04.12.2014

Die Städte Schmallenberg und Bad Berleburg haben gemeinsam einen Kulturplanungsprozess durchgeführt. Ziel und Inhalt des Modellprojektes „Kulturentwicklungsplanung im ländlichen Raum“ war es, Konzepte und Strategien für ländlich geprägte Räume zu finden, um die Vielfalt des ehrenamtlichen kulturellen Schaffens vor dem Hintergrund des demografischen Wandels zu unterstützen und fördern, der veränderten Nachfrage nach kulturellen Angeboten Rechnung zu tragen und Raum für neue Kunst- und …
0

Tipp der Woche „…In letzter Minute gerettet“ in Münster

01.12.2014

 „… in letzter Minute gerettet“ präsentiert vom 4. bis 19. Dezember im LWL-Landeshaus in Münster spektakuläre Rettungsgeschichten fast schon aufgegebener Denkmale. Die vorgestellten Objekte verdanken ihre Rettung dem großen Engagement bürgerschaftlicher Initiativen, Fördervereinen oder Einzelpersonen. Ihre Geschichten sind Best-Practice-Beispiele für die gelungene Zusammenarbeit zwischen Denkmalpflegern, Bauherren, Architekten, Restauratoren, Ingenieuren, Statikern, Handwerkern und …
0

Tipp der Woche: Dead or alive Slam in Paderborn

24.11.2014

"Dead or alive Slam" gibt es wieder am Dienstag, 25.11.2014, um 20 Uhr im Theater Paderborn.
Hier kommt es zum zweiten Mal zum ultimativen Vergleich: Lebende Poeten aus dem Hier und Jetzt treffen auf bereits verstorbene Dichtergrößen, zum Leben erweckt von Schauspielern des Theaters. Jeder Dichter, egal ob tot oder lebendig, hat nur sechs Minuten Zeit für seine Performance. Auf Seiten der Slammer werden diesmal dabei sein: Theresa Hahl aus Bochum, Sulaiman Masomi aus Krefeld …
0

Gute Beispiele aus der Kulturarbeit: „Tunnel des Lichts“ vom Jugendkulturbüro Lüdenscheid

18.11.2014

Jugendliche des Jugendkulturbüros Lüdenscheid haben mit dem Projekt „Tunnel des Lichts“ einen Baustein zur städtebaulichen Aufwertung und zur Aktivierung von privatem Engagement in der Stadt gesetzt. Wichtig war, dass die Jugendlichen nicht von Verwaltung oder Politik eingeengt wurden, sondern, dass sie Raum bekommen haben sich frei auszudrücken. In dem Projekt haben 25 Jugendliche zwischen 13 und 20 Jahren nach Planungsworkshops vier Tage lang, unter Anleitung der beiden Künstlerinnen Andrea …
0

Tipp der Woche: Kurzfilmfestival „Eat my Shorts“ in Hagen

17.11.2014

Am 21. November 2014 um 18 Uhr findet die 2. Runde des „Eat My Shorts“-Kurzfilmfestivals, nach dem beeindruckenden Erfolg und der tollen Resonanz aus Funk, Fernsehen und Print im vergangenen Jahr, im Cinestar in Hagen statt. Viele Prominente aus Film und Fernsehen wie Nastassja Kinski, Ralf Richter, Claude-Oliver Rudolph und Uwe Fellensiek werden erwartet.

Die Regionen rund um das Ruhrgebiet und das Sauerland sind bekannt für …

0

Gute Beispiele aus der Kulturarbeit: Initiative Kulturelle Bildung im Kreis Höxter

Kreis Höxter / Julia Siebeck 13.11.2014

Am 28. Oktober 2014 fand die diesjährige Zeugnisübergabe der Kulturpraktika im Kreis Höxter statt. Über 25 Schülerinnen und Schüler haben im Rahmen eines Praktikums bei „Voices“ in Holzhausen, beim Forum Jacob Pins in Höxter, auf Schloss Corvey sowie beim KulturForum in Brakel Einblicke in die Kulturarbeit erhalten. Ausgezeichnet wurde ebenfalls eine junge Dame, die im Angebot „Eleventum“ über einen Zeitraum von sechs Monaten die Künstlerin Renate Ortner begleitet und mit ihr …
0

Tipp der Woche: „Trunks and Faces“ und „Das nackte Leben“ in Münster

10.11.2014

Am vergangenen Freitag (7.11) wurde Nicolas Partys Ausstellung „Trunks and Faces” im Westfälischen Kunstverein in Münster eröffnet. Die Bilderausstellung ist die erste Soloschau des Künstlers in Deutschland. Der junge Schweizer Maler ist in seiner künstlerischen Praxis ganz dem 20. Jahrhundert und vor allem dessen Meistern wie Picasso oder Matisse verhaftet. Er verpasst seinen Landschaften, Porträts und Stillleben gern einen surrealen Touch und hat schon seine Begeisterung für die frühen …
0