Tipp der Woche: Jazz-Suite der "NDR Bigband" zum Reformationsgedenken

27.10.2014

Am 30. Oktober um 20:00 Uhr präsentiert das Kulturreferat „KuK!“ des Evangelischen Kirchenkreises Vlotho, ein außergewöhnliches Konzert in der Auferstehungskirche am Kurpark in Bad Oeynhausen. Unter der Leitung von Stefan Pfeifer Galilea und Daniel Schröteler spielt die renommierte „NDR Bigband“ aus Hamburg ein Werk vom Jazzmusiker, Komponist und Bandleader Lucas M. Schmidt: „The Martin Luther Suite – A Jazz Reformation“. Beeindruckt vom Geist der Reformation und der Rolle, die gerade auch …
0

Gute Beispiele aus der Kulturarbeit: Kulturbegleiter in Rheine

22.10.2014

In der Stadt Rheine wurde 2011 das Projekt KulturBegleitung ins Leben gerufen. Es bietet Menschen, die nicht mobil oder allein sind, die Möglichkeit, Kultur zusammen mit anderen zu erleben und zu genießen. Gerade ältere Menschen die nicht gerne alleine an Kultur teilhaben möchten, können dank dieser Idee an Kulturveranstaltungen oder Ausflügen teilnehmen. Die Initiative Kulturbegleitung wurde vom Kulturservice der Stadt Rheine ins Leben gerufen und wird innerhalb des Projekts „Von Mensch zu …
0

Tipp der Woche: Extrafahrt! bei Mord am Hellweg VII

20.10.2014

Am 26. Oktober fährt der Hellweg Crime Express durch die Spielorte von Mord am Hellweg VII. Die "Extrafahrt!" bringt Krimifans von 9.30 bis 19.00 Uhr zwischen fünf unterschiedlichen Bahnhöfen (Dortmund, Holzwickede, Unna, Soest und Hamm) hin und her. An jedem Haltepunkt wird die ganze Familie von mehr als 100 Autoren und Künstlern, wie Georg Haderer, Roberto Costantini, Stephan …
0

Gute Beispiele aus der Kulturarbeit: „Mobile Kultur“

15.10.2014

Kulturelle Bildung allen zu ermöglichen und zugänglich zu machen verbirgt sich hinter der Leitidee der „mobilen Kultur“. In Regionen wie Südwestfalen beispielsweise, sind die abgelegeneren Kulturorte bisweilen nur schwer mit dem ÖPNV erreichbar. Das Themenfeld ist sehr komplex und bedarf der Einbindung verschiedener Akteure, wie Verantwortliche aus der Politik und dem ÖPNV, um Konzepte zu entwickeln, wie Kultur zu den Menschen, beziehungsweise Kulturinteressierte zu Kultureinrichtungen …
0

Tipp der Woche: Fred Sandback. Zeichnungen und Skulpturen

13.10.2014

Noch bis dem 9. November präsentiert das Josef Albers Museum Quadrat Bottrop die Ausstellung Fred Sandback. Zeichnungen und Skulpturen, die verschiedene Zeichnungen und minimalistische Skulpturen des amerikanischen Künstlers zeigt. Die erste Retrospektive Sandbaks widmet sich hauptsächlich seinen zeichnerischen Werken, aber auch seine Skulpturen aus bunten Acrylfäden oder Gummibändern werden gezeigt. Seine Zeichnungen waren ihm von Anfang an wichtig, da sie seine Vorstellungen von …
0

Gute Beispiele aus der Kulturarbeit: Kulturkirchen

09.10.2014

Dass Kirchenbauten einer neuen Nutzung zugeführt werden ist eigentlich kein neues Phänomen, jedoch ist aktuell der wirtschaftliche Aspekt sehr dominant. An vielen Orten sind die beiden großen Konfessionen in Deutschland aus wirtschaftlichen Gründen gezwungen einen Teil ihrer Besitztümer aufzugeben.
Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass die Umnutzung von Kirchen häufig dazu beigetragen hat diese überhaupt erst zu erhalten.
Im Kloster Dalheim beispielsweise diente …
0

Workshops für bürgerschaftlich Engagierte im Oktober und November

07.10.2014

Web 2.0 & Social Media / Liken, posten und viel mehr. Soziale Medien im Kulturbetrieb. (Kulturakademie Münsterland)
Termin: 22.10.2014; 10:00 – 17:00 Uhr
Referenten: Kai Heddergott (Kommunikationsberater),
Jutta Löwe (Rechtsanwältin und Datenschutzbeauftragte), Thorsten Ising und Frank Michna (Social Media OWL)
Ort: Kulturgut Haus Nottbeck, Oelde-Stromberg
Workshopgebühr: 30 Euro inkl. Tagungsunterlagen und Mittagessen
Weitere Infos gibt es …
0

Tipp der Woche: Clemens Krauss - Es ist Zeit

06.10.2014

Noch bis 2. November ist es Zeit für Clemens Krauss . Die Ausstellung des Österreichischen Künstlers mit dem Titel „Es ist Zeit“ findet in dem zeitgenössischen Gebäude Marta Herford in Herford statt.  Die Ausstellung, wie schon ihr Titel zeigt, lädt den Besuchenden ein, sich einen Moment für Reflexion zu nehmen. Der Künstler, der die Grenzen der klassischen Kunst überwindet, widmet sich der Darstellung des menschlichen Körpers in einer performativen Art und Weise - er untersucht die …
0

Kulturatlas Westfalen runderneuert

02.10.2014

Im neuen Design und mit vielen neuen Einträgen ist der Kulturatlas Westfalen jetzt online. Seit 2002 ist der Kulturatlas Westfalen unter www.kulturatlas-westfalen.de von 5.000 Datensätzen auf fast 11.000 Einträge mit über 7.000 Links und rund 5.000 E-Mail-Adressen gewachsen. Zudem ist der Kulturatlas um 120 neue 360-Grad-Panorama-Bilder und interaktive Karten sowie Radrouten-Informationen erweitert worden. Der Kulturatlas informiert über Museen, Sehenswürdigkeiten, bildende und darstellende …
0

Jetzt anmelden: Tagung „Qualität in Museen“

01.10.2014

Die Frage nach der Qualität eines Museums steht im Mittelpunkt einer internationalen Tagung, die der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in Kooperation mit dem Institut für Museumsforschung und dem Deutschen Museumsbund am 23. und 24. Oktober 2014 im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster organisiert. Ist eine Ausstellung ein Erfolg, weil sie in der Fachwelt diskutiert wird oder weil sie viele Besucherinnen und Besucher angezogen hat? Kundenfreundlichkeit oder außergewöhnliche …
0